Medienverleih Innsbruck
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 Das Prinzip Montessori
Murer  


dokFilm ORF v. 21.10.2018
Nie genug
Der Körperkult in sozialen Medien

DVD,  2018, 55 Min. | Signatur: 109937


Eine alarmierende Doku über mediale Selbst- und Fremdbespiegelung des weiblichen Körpers. "Es gibt so gut wie keine Frau, der das Thema egal ist!" Die junge Wiener Filmemacherin Jennifer Rezny widmet sich in ihrer jüngsten Dokumentation für den ORF dem weiblichen Körperbild in Social Media. Straffer Busen, schmale Taille, knackiger Hintern, endlos lange Beine - das bekannte Ideal der "schönen Frau" vermittelten früher Models oder Starlets als ferne Idole auf Werbeplakaten, im Kino oder in Videoclips. Heute allerdings sind durch die sozialen Medien junge Frauen intensiver als je zuvor mit unerreichbaren Körperbildern konfrontiert. Dabei ist fast jedes dort präsentierte Foto digital geschönt - und die meisten Frauen wissen das auch. Dennoch: Je öfter sich die Userinnen durch Instagram, Facebook und Co. klicken, desto größer werden ihre Selbstzweifel und die Unzufriedenheit mit dem eigenen Aussehen. Kaum eine kann sich dem Sog dieser Scheinwelt entziehen, in der Beauty, Fitness und Lifestyle alles sind. Die fatalen Folgen: Schlankheits-und Fitnesswahn, Essstörungen aller Art, Bodyshaming und Sexismus.

Schlagworte: Körperkult, Frauen, Social Media, Schönheit, Essstörungen, Sexismus, Fitnesswahn;
Eignung: ab 14

Aus dem Warenkorb entfernen   |