Medienverleih Innsbruck
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche

Dieses bescheuerte Herz
DVD,  2017, 106 Min. | Signatur: 109910


Unter normalen Umständen wären sie sich nie begegnet. Lenny, der Sohn eines Arztes, abgebrochenes Studium, keinerlei Jobambitionen, ständig auf Partys. Und David, 15 Jahre alt, seit seiner Geburt schwer herzkrank, jederzeit mit der Angst lebend, keine Luft zu bekommen, Dauergast in der Notaufnahme. Als Lenny von seinem Vater, der seit Davids Geburt den Jungen ärztlich versorgt, den Auftrag erhält, sich um David zu kümmern und ihm jeden Wunsch zu erfüllen, ist Lenny wenig begeistert. David freut sich dafür umso mehr, denn endlich hat er einen großen Bruder, mit dem er Zeit verbringen kann.
Die Verfilmung des gleichnamigen Tatsachenromans von Lars Amend und Daniel Beyer erzählt von der bewegenden Freundschaft zweier Menschen, die auf den ersten Blick nichts gemeinsam haben und im Verlauf der Geschichte zu Brüdern werden. Voller Witz, Wärme und Lebensfreude erzählt das Feelgood-Movie seine Geschichte, wobei unterhaltsame Momente nie in Klamauk, und berührende Momente nie in Kitsch abdriften, auch dank eines klug gestrickten Drehbuchs. Die Emotionen erscheinen echt, kein Gefühl wirkt aufgesetzt. So entwickelt der Filme eine wunderbare Herzenswärme, der man sich als Zuschauer nicht entziehen kann. (nach FBW)

Das Außenwerbeverbot für Vorführungen ist zu beachten!

Schlagworte: Behinderung, Handicap, Herzerkrankung, Krankheit, Angst, Verantwortung, Wunschliste, erstes Mal, Jugendträume
Prädikate: Vision Kino: FilmTipp; FBW Jugend Filmjury
Topographie: Spielfilm
Eignung: ab 13
Regie: Marc Rothemund
Externer Link: https://lizenzshop.filmwerk.de/shop/detail.cfm?id=2769

In den Warenkorb legen   |