Medienverleih Innsbruck
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche


Orientierung ORF v. 22.10.2017
Kreuz und Uniform
Stationen eines Militärpfarrers

DVD,  2017, 8 Min. | Signatur: 109866


Er hat eine Schauspielausbildung und als Pädagoge gearbeitet. Als junger Mann wollte er weder Priester werden noch zum Bundesheer gehen. Doch es kam anders: Militärdekan Alexander Wessely leitet nun schon seit elf Jahren die Militärpfarre Burgenland. In der Kaserne in Güssing ist er selten am Schreibtisch zu finden, mehr zieht es ihn hinaus zu den Soldaten, etwa zur Grenzkontrollstelle Moschendorf. Dort sind Bundesheersoldaten im Assistenzeinsatz. "Kirche soll mitgehen, nachgehen und entgegenkommen", so Wessely. Das römisch-katholische Militärordinariat ist für insgesamt rund 100.000 Katholiken im und im Umfeld des Bundesheeres zuständig: Rekruten, Berufssoldaten und deren Angehörige. Die Militärdiözese verfügt über etwas mehr als 20 Priester und Diakone. Die Geistlichen wirken in Militärpfarren im In-und Ausland. Die Militärdiözese wurde vor 30 Jahren ins Leben gerufen. Ein Team der "Orientierung" hat aus diesem Anlass den 44-jährigen Pfarrer Alexander Wessely bei seiner Arbeit als Militärdekan begleitet.

Schlagworte: Pfarrer, Militär, Uniform, Seelsorge, Priester
Eignung: ab 14
Regie: Sandra Szabo

In den Warenkorb legen   |