Medienverleih Innsbruck
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 Herzbrücke
Kann ja noch kommen  


(1)Just a normal Girl (2)Sans Papiers (3)Save your Life (4)Wahl inklusiv
Amateurfilm-Produktionen 2018
Deutscher Menschenrechtsfilmpreis 2018

DVD,  2017 / 2018, 141 Min (25 +11 +14 +91) | Signatur: 109850


Preisträger und nominierte Beiträge des Deutschen Menschenrechts-Filmpreises 2018 in der Kategorie Amateur.

Preisträger: Just a normal Girl
Vanessa Ugiagbe, Yasemin Markstein, Dokumentarfilm, 2018, 25 Min.
Vanessa soll als Kind beschnitten und zwangsverheiratet werden. Die Mutter flieht mit Vanessa und ihrem Bruder erst in eine andere Stadt im Nigeria, dann weiter nach Deutschland. Hier will sie nun endlich ein ganz normaler Teenager sein. Nach dem erlebten Leid wird aus Vanessa ein besonders aufgewecktes, fröhliches und mutiges Mädchen.

Sans Papiers
Nicolai Paul, sozialkritisches Dokufiction Drama, 2017, 11 Min.
"Sans Papiers" werden in der Schweiz Menschen ohne gültige Aufenthaltspapiere genannt, die ihre Identität geheim halten müssen. Sie fristen oft ein unsichtbares Dasein. Mr. Oman verkörpert mit Optimismus das harte Leben auf den Strassen Berns. Im Büro eines Journalisten schildert er seinen Alltag. Man sieht ihn bei der Suche nach einem Schlafplatz und einer Arbeit.

Save your Life
Dang Phi Pham, dokumentarischer experimenteller Kurzfilm, 2018, 14 Min.
Experimentalfilm über Trennung, Misshandlung, Krieg, Flucht und fremdes Land.

Wahl inklusiv
Medienprojekt Berlin, Dokumentarfilm, 2017, 91 Min.
Menschen mit und ohne Behinderungen im Alter von 17 – 63 Jahren haben im Juli 2017 in Berlin unter medienpädagogischer Anleitung 18 kurze Filme mit einer Gesamtlänge von 92 Minuten rund um das Thema „Politik und Inklusion“ gedreht. Die Filme sollen für die Beteiligten als Sprachrohr dienen und für die Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen sensibilisieren.

Schlagworte: Menschenrechte, Sampler, behinderte Menschen, Diskriminierung, Gesellschaft, Flüchtlinge
Topographie: Sampler, Reportage, Dokumentation
Eignung: ab 14
Regie: Vanessa Ugiagbe, Yasemin Markstein, Nicolai Paul, Dang Phi Pham, Medienprojekt Berlin
Externer Link: https://shop.emzbayern.de/dvd-deutscher-menschenrechts-filmpreis-2018.html

Aus dem Warenkorb entfernen   |