Medienverleih Innsbruck
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 Das brandneue Testament
Zeit für Utopien  

Future Baby
Wie weit wollen wir gehen?

DVD,  2016, 88 Min. | Signatur: 109527


FUTURE BABY beleuchtet das komplexe Feld medizinisch-technisierter Geburtenkontrolle aus unterschiedlichen Perspektiven. Rund um den Globus besucht Maria Arlamovsky MedizinerInnen, WissenschafterInnen und TechnikerInnen in Kliniken und sterilen Laboratorien, begleitet Paare mit Kinderwunsch, Eizellenspenderinnen und Leihmütter zu Untersuchungen und Eingriffen. Sie lässt BefürworterInnen und SkeptikerInnen zu Wort kommen und spricht mit der ersten Generation künstlich gezeugter Kinder. In diesem polyphonen Mosaik entfaltet sich die Ambivalenz der revolutionären Technologien und Verfahren, deren Konsequenzen wie auch ethische und juristische Grenzen (noch) nicht eindeutig sind und heftig debattiert werden.
Darf ein Individuum existieren, das die propagierten Schönheits- und Gesundheitsideale nicht erfüllt? Was bedeutet es für unsere zukünftige Gesellschaft, wenn sich biologische Grenzen auflösen und sich Technik in den Ursprung des Lebens – das "Wunder der Natur" – einschreibt?
Wie weit soll und darf die Natur manipuliert werden? Eine ebenso unheimliche wie informative – und nicht zuletzt bildgewaltige – Bestandsaufnahme der Gegenwart unserer Zukunft.

»Die Regisseurin behandelt das sensible Thema einfühlsam, aber kritisch.« - WIENER ZEITUNG

Achtung: Außenwerbeverbot

Schlagworte: Social Egg Freezing, Ethik, Geburtenplanung, Kinderwunsch, Abtreibung, Geburtenkontrolle, Labor Baby, Leihmutter
Topographie: Dokumentation, Dokumentationsfilm
Altersangabe: 12
Eignung: ab 14
Regie: Maria Arlamovsky
Externer Link: https://www.hoanzl.at/future-baby-wie-weit-wollen-wir-gehen.html

Aus dem Warenkorb entfernen   |