Medienverleih Innsbruck
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 Stein im Schuh
Meinungsfreiheit  

Herbst
DVD,  2020, 14 Min. | Signatur: 100345


Theo hat Demenz. An seinem 65. Geburtstag offenbart er seinen Freunden diese Diagnose. Für die Bewältigung seines Alltags benötigt er nun immer mehr Hilfe. Theo will selbstbestimmt sterben, doch jedes Mal, wenn er seinen Abgang plant, kommt ihm etwas dazwischen. Das Leben scheint dennoch lebenswert zu sein.

Humorvoll und gleichzeitig berührend verkörpert der Schauspieler Jörg Schüttauf in Greta Benkelmanns Tragikomödie den an Demenz erkrankten Theo, der doch so gerne sein Schicksal selbst in der Hand hätte. "Bitte nicht reanimieren!" hat er sich auf die Brust tätowieren lassen, das spricht für sich. Durch seine klug gewählten Bilder und die entsprechende Musik lässt der Kurzfilm seine Zuschauer*innen erspüren, wie es sich anfühlen mag, mit Demenz zu leben. Theos Verzweiflung, das Unweigerliche, aber auch schöne Momente greift der Film auf, wodurch er einen differenzierten Zugang zu dem Thema "Demenz" ermöglicht.

DVD Video-Ebene: Film in 6 Kapiteln, 10 Szenenbilder
Vorspann - Theos Tatoo
01 Geburtstagsvorbereitungen
02 Der 65. Geburtstag
03 Auf der Brücke
04 Man wird nicht jünger
05 Ein Tag mit Hannes
06 In der Badewanne und der nächste Morgen
Abspann

DVD Rom-Ebene:
Vorwort
Filminfos
Didaktisch-methodische Tipps
2 Infoblätter
5 Arbeitsblätter
10 Szenenbilder
Medien- und Linktipps

Medium auf LEON


Schlagworte: Alter, Demenz, Freundschaft, Identität, Lebenssinn, Selbstbestimmung
Topographie: Kurzfilm
Altersangabe: LEHR
Eignung: ab 12
Regie: Greta Benkelmann
Externer Link: https://www.matthias-film.de/filme/herbst/

Aus dem Warenkorb entfernen   |