Medienverleih Innsbruck
 anmelden

 Zurück zur Suche
 Ein bisschen bleiben wir noch
Womit haben wir das verdient?  

Mind the Gap
DVD,  2020, 84 Min. | Signatur: 100325


Eine Kluft durchzieht unsere Gesellschaft, und wer sich an den Rand gedrängt fühlt, ist empfänglich für rechtspopulistische Parolen, EU-Feindlichkeit und nationalstaatlichen Egoismus. Wie wenig sich die Staatsbürgerinnen und -bürger inzwischen im politischen Alltag wiederfinden erläutern auf einer analytischen Ebene Wissenschaftler und (Ex-)Politiker. Doch im Mittelpunkt stehen jene Menschen, die mit ihrer Ohnmacht und ihrer Wut allein gelassen sind. Ihnen hört der Film zu, ohne ihnen zu widersprechendes und ohne uns zu belehren; allein dadurch ist er ein - manchmal provokanter - Denkanstoß.

Medium auf LEON


Schlagworte: Demokratie, Revolution, Armut, Arbeitslosigkeit, Kapitalismus, Neoliberalismus, Rechtspopulismus, Arbeitslosigkeit, Wettbewerbsfähigkeit.
Adressaten: Helmut Grasser, Allegro Film
Topographie: Dokumentarfilm
Eignung: ab 14
Externer Link: https://www.hoanzl.at/mind-the-gap.html

In den Warenkorb legen   |