Medienverleih Innsbruck
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche

Microfinance: Kredite für die Armen (NZZ)
DVD,  2007, 35 Min. | Signatur: 100270


Arme galten lange als nicht-kreditwürdig. Wer 2 Dollar am Tag oder sogar noch weniger verdient - und das ist heute noch fast die Hälfte der Menschheit - war für Banken lange völlig uninteressant. Spätestens seit der Friedensnobelpreis an Prof. Mohammed Yunus verliehen wurde, engagieren sich immer mehr auch traditionelle Finanzdienstleister im Geschäft mit den Mikrokrediten, den Kleinstsparern und Mikrounternehmern. Das Marktpotenzial ist riesig und die Kombination von finanzieller Rendite und sozialem Fortschritt fasziniert die Investoren zunehmend auf dem Weg in eine reichere und friedlichere Welt.

Schlagworte: Armutsbekämpfung, Mikrokredite, Mikrofinanzbranche, Notgroschen, Mikrounternehmen, Eigenverantwortung, Kreditwürdigkeit, Otavalo.
Topographie: Dokumentarfilm
Eignung: ab 12
Regie: Gerti Maader
Externer Link: https://www.eduflat.de/Microfinance-Kredite-f%C3%BCr-die-Armen/stream/unterrichtsfilm-lehrfilm-schulfilm/83172

In den Warenkorb legen   |