Medienverleih Innsbruck
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 Unterhaltungsmedien im Internet
24 Wochen  

Der letzte schöne Tag
DVD,  2011, 90 Min. | Signatur: 100069


Die Stimme von Sybille klingt am Telefon eigentlich wie immer. Ihr Mann Lars und die beiden Kinder können nicht ahnen, dass ihr Anruf ein endgültiger Abschied und dieser sonnige Tag im Herbst der letzte unbeschwerte Tag für lange Zeit ist. Denn am selben Abend nimmt Sybille sich das Leben. Sie habe nicht länger gegen den Wunsch, zu sterben, ankämpfen können, hinterlässt sie in ihrem Abschiedsbrief. Lars und die Kinder sind wie paralysiert. Doch das Leben muss weiter gehen – die Schule, der Job, der Haushalt, die ganz profanen Dinge. Trauer, Selbstvorwürfe, aber auch Wut auf Sybille sorgen für ein emotionales Wechselbad, auf das niemand vorbereitet ist. Für Lars und die Kinder wird das Leben nie mehr so sein, wie es einmal war.

Schlagworte: Depression, Familie, Schuldgefühle, Suizid, Tod, Trauer
Prädikate: Grimme Preis 2013, Deutscher Fernsehpreis 2012: Bester Schauspieler; 3-sat Zuschauerpreis 2012; Prix Italia 2012; Premios Ondas 2012; uvm.
Topographie: Spielfilm, Drama
Altersangabe: 12
Eignung: ab 16
Regie: Johannes Fabrick
Externer Link: https://www.matthias-film.de/filme/der-letzte-schoene-tag/

Aus dem Warenkorb entfernen   |