Medienverleih Innsbruck
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 All Inclusive
Unterhaltungsmedien im Internet  

Dahoam
DVD,  2018, 11 Min. | Signatur: 100051


Ein Lehrfilm über Migration und Toleranz: Erzählt wird die Geschichte von einigen Bewohnern in einem kleinen Dorf in Bayern.

Durch die zunehmende Begegnung mit Asylbewerbern gelangen die Dorfbewohner zu einer verblüffenden Einsicht: Als die drei Freunde Markus, Thomas und dessen Sohn Michael in ihrer Stammkneipe auf ihren vierten Schafkopffreund Andreas warten müssen, beginnt Thomas, negativ über Flüchtlinge zu reden.

Der Wirt, genannt Mo, und ein Freund der Runde, mischt sich bald in die hitzige Diskussion ein. Thomas' Intoleranz und Stigmatisierung der Flüchtlinge sorgt für ein Outing bei Mo. Dessen voller Name ist nämlich nicht Moritz, sondern Mohammed. Er kommt ursprünglich aus Syrien. All das wäre nur halb so schlimm, wenn Michael nicht bereits seit einer Woche eine Beziehung mit Mos Tochter Lisa hätte, ohne zu wissen, welche Wurzeln ihr Vater hat.

Inklusive didaktischem Begleitmaterial.

Schlagworte: Migration, Toleranz, Akzeptanz, Begegnungen, Vorurteile, Stigmatisierung, Flüchtlinge, Asylwerber, Gemeinschaft
Topographie: Kurzspielfilm
Altersangabe: LEHR
Eignung: ab 14
Regie: Christian Ewald
Externer Link: https://lerngut.com/dahoam-vorurteile-beispiel-fluechtlinge-dvd-lehrfilm/

In den Warenkorb legen   |