Medienverleih Innsbruck
 anmelden
 Warenkorb

 Zurück zur Suche
 Romys Salon
Niemals Gewalt  

Der Besuch
DVD,  2018, 6 Min. | Signatur: 100037


Elise ist eine überängstliche alte Frau, die sich nicht mehr in die Welt hinauswagt und stattdessen ihr einsames Haus pflegt. Die ordentlichen Räume wirken düster und bedrückend, nur durch die Fenster scheint etwas freundliches Licht in die ergraute Innenwelt Elises. - Als Elise einmal zum Lüften ein Fenster geöffnet lässt, passiert etwas Unvorhergesehenes: Ein hellblauer Papierflieger fliegt herein und landet auf Elises gepflegtem Fußboden. Elise verbrennt den Flieger ängstlich im Ofen. In der nächsten Nacht hat sie Papierfliegeralbträume, und am nächsten Morgen wagte es doch wahrlich jemand, an ihre Tür zu klopfen, obwohl dort ausdrücklich ein Hinweisschild mit der Aufschrift "Bitte nicht stören" hängt.
Da ausdauernd weitergeklopft wird, öffnet Elise schließlich doch ihre Haustür. Erstaunt findet sie dort einen kleinen Jungen der unbefangen nach seinem Flieger fragt und mal dringend auf die Toilette muss. Unsicher lässt Elise das Kind eintreten. Sie beantwortet freundlich die Fragen, die der Junge ihr stellt und lächelt dabei sogar ein bisschen. Ja, sie bekommt sichtlich bessere Laune, und ein rosiger Hauch zeigt sich auf ihren Wangen und ihrer Küchenschürze. Als der Junge neugierig und bewundernd vor Elises Bücherregal steht und darum bittet, dass sie ihm doch etwas vorlesen möge, kann sie sich tatsächlich darauf einlassen – sie liest ihm ein ganzes Märchenbuch vor, spielt mit ihm verstecken, und als er hungrig wird, schmiert sie ihm gerne ein Butterbrot. Zum Abschied fragt der Junge nach Elises Namen und sagt ihr auch seinen Namen. Er heißt Emil. Am Abend faltet Elise frohgemut einen neuen Papierflieger für Emil, denn die Farbe, die das Kind in Elises ergrautes Leben gebracht hat, ist immer noch lebendig…
Der Animationsfilm basiert auf dem gleichnamigen Bilderbuch von Antje Damm.

didaktischer DVD Inhalt: Film in 3 Kapiteln, 2 Zusatzfilme, Bildergalerie mit Standfotos, weiteren Fotos zu den Themen, 2 Audio-Dateien, Einführung ins Thema, Vorschläge für den Unterricht, 15 Unterrichtsmaterialien, 12 Infobögen, 18 Schüler-Arbeitsblätter, Vorschläge für den Unterricht, Medien- und Link-Tipps

Medium auf LEON

Schlagworte: Alptraum, Altern, Angst, Angstüberwindung, Begegnung der Generationen, Einsamkeit, Neugier
Topographie: Animationsfilm, Kurzfilm
Altersangabe: LEHR
Eignung: ab 6
Regie: Alexandra Schatz
Externer Link: https://www.frijus.de/frijus-dvd/der-besuch/

In den Warenkorb legen   |