Medienverleih Innsbruck
 anmelden

 Zurück zur Suche

Plötzlich war Lysander da
Diareihe,  2017/2020, 5 Min. | Signatur: 048899


Medienpaket nach dem gleichnamigen Bilderbuch von Antje Damm, gesprochen von Wolfgang Kons, Moritz Verlag 2017, ab 4 Jahren

Was soll denn das? Wo kommen wir denn da hin? Ein Brief des Bürgermeisters verändert das beschauliche Leben der drei Mäuse in ihrer unterirdischen Höhle: Es soll jemand bei ihnen einziehen, der sein Zuhause verloren hat. "Wo soll der denn schlafen?" - "Wir haben doch keinen Platz!" - "Und die Kartoffeln reichen auch nicht für alle." Aber es dauert nicht lange und Lysander ist da. Er ist ein roter Lurch und furchtbar müde. Da Mäuse nicht gerne baden, bekommt er die Badewanne zugewiesen. Er füllt sie mit Erde und Körnchen. Schrecklich! Aber Lysander gelingt es, der Mäusewelt etwas hinzuzufügen, was allen gefällt, und er darf bleiben. Antje Damm hat in der ihr ganz eigenen Technik ein Bilderbuch gemacht, das ein überaus aktuelles Thema in eine für Kinder sofort nachvollziehbare Geschichte verpackt.

DVD Video-Ebene: Bilderbuchkino "Plötzlich war Lysander da" (Film und Bilderbuchkino gesprochen von Wolfgang Kons)

DVD Rom-Ebene: Begleitheft, Einzelbilder des Bilderbuchs, MP3 Hörbuch, Materialien (Leseprotokoll zu "Warten auf Goliath", Ausmalvorlagen, Höhlentiere, Ein Gedicht, Bastelidee Kartoffelkäfer, Ein besonderes Kuscheltier, Figuren aus Zeitungspapier, Die Badewanne als besonderer Ort, Eine Blütengirlande basteln, Axel Scheffler's "Einfach nett", Haustiergeschichten)

INHALT:
- DVD
- Arbeitsheft
- Bilderbuch

Schlagworte: Fremde, Heimat, Zuhause, Zuflucht, Vertrauen, Selbstbestimmung, Kennenlernen, Freundschaft
Topographie: Bilderbuchkino, StopMotion
Eignung: ab 4
Regie: Antje Damm
Externer Link: https://www.matthias-film.de/filme/ploetzlich-war-lysander-da/

In den Warenkorb legen   |