Medienliste

Frosch
Fingerpuppe
Handpuppen , 110018

Folkmanis Fingerpuppe Mini Frosch, sitzend.
<br>
Der sitzende Mini Frosch macht Spaß und ist immer zur Hand.

<br>
Achtung! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten.
<br><br>
Fingerpuppe: 13 x 8 x 4 cm
<br><br>
Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140366&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140366 - Die Fünf im Handschuh</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-047550&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>047550 - Für Hund und Katz ist auch noch Platz</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140033&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140033 - Der Froschkönig</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140397&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140397 - Der Froschkönig (leicht)</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140071&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140071 - Quacki, der kleine Frosch</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-047779&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>047779 - Der wunderbarste Platz auf der Welt</a>
 
Schlange
Fingerpuppe
Handpuppen , 110010

Folkmanis Fingerpuppe Mini Schlange
<br>Die kleine abenteuerlustige Mini Schlange hat sich eingerolltt und ist bereit ihre Umgebung zu erkunden.
<br>Achtung! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten.
<br><br>
Fingerpuppe: 13 x 3 x 13 cm
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140297&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140297 - Adam und Eva</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-047862&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>047862 - Der Grüffelo</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140010&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140010 - Noahs Arche</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140431&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140431- Die Arche Noah (ES)</a>
 
Krümelmonster
mit Keks
Handpuppen , 110056

Living Puppets Sesamstraße Handpuppe Krümelmonster S703 <br>Bekannt seit über 40 Jahren ! Bespielbares Klappmaul.
<br>Alle Handzugänge sind so bemessen, dass die Figur für Kinder und Erwachsene gleichermaßen gut bespielbar ist.
<br> Für Kinder ab 10 Monate geeignet
<br><br>
Größe: ca. 37 cm
 
Gaston die Fledermaus
hängt am Tag rum
Handpuppen , 110199

Die Living Puppets Handpuppe Gaston die Fledermaus W434 lässt sich mit einer Hand bespielen. Gaston die Fledermaus verschläft den Tag und ist ein absoluter Nachtschwärmer.
<br>Für Kinder ab 10 Monaten geeignet.
<br>Bespielbar vom Handeingang am Rücken aus.
<br><br>
Größe: Flügelspannweite ca. 60 cm.
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140438&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140438 - So leben die Tiere in der Nacht</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140255&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140255 - Von einem, der auszog, das Fürchten zu lernen</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140010&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140010 - Noahs Arche</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140431&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140431 - Die Arche Noah (ES)</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-047544&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>047544 - Die fürchterlichen Fünf</a>
 
Muh Kuh
Mit Muh-Sound-Effekt
Handpuppen , 110195

Mit ihren verrückten Augen und der wackelnden Zunge bringt die urkomische Folkmanis MUH KUH Stage Puppet wohl jedermann zum Lachen. Das ist unter anderem auch dem einfachen Muh-Sound-Effekt geschuldet.
<br>Achtung! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten.
<br>Bespielbar: Maul und Zunge.
<br>Bei Kippbewegungen ertönt der Muh-Laut
<br><br>
Größe: ca. 32,5 x 20 x 32,5 cm
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140093&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140093 - Hans im Glück</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140267&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140267 - Das kleine Ich bin ich</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-046819&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>046819 - Der kultivierte Wolf</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140344&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140344 - Der Lebkuchenmann</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140399&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140399 - Lieselotte macht Urlaub</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140376&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140376 - Vom kleinen Maulwurf, der wissen wollte, wer ihm auf den Kopf gemacht hat</a>
 
Esel
Handpuppen , 110208

Diese Esel-Bühnen-Puppe zeigt Zähne und kann mehr, als nur iiiaaahhh sagen! Sie schlägt so gut wie nie aus und ist nur selten störrisch.
<br>Geeignet ab 3 Jahren.
<br>Bespielbar: Maul.
<br><br>
Größe: ca. 40 cm
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140037&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140037 - Die Bremer Stadtmusikanten</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-048685&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>048685 - Brunis Weihnacht</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140381&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140381 - Emma und Paul feiern Nikolaus (ES)</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140006&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140006 - Jesus wird geboren</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-046832&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>046832 - Der Gestiefelte Kater</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140166&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140166 - Das Eselchen und der kleine Engel</a>
 
Landschildkröte
Handpuppen , 110011

Wie alt diese Schildkröte wohl sein mag? Mit ihrer Panzermusterung ist diese Handpuppe aus Velours nur einen Schritt weit entfernt von ihrem natürlichen Vorbild.
<br>Bewegen Sie Kopf und Vorderbeine von der Handöffnung am Hinterteil aus oder lassen Sie sie komplett in ihrem Panzer verschwinden.
<br><br>
Größe: ca. 32,5 cm.
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140273&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140273 - Das Wasser gehört allen</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-048866&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>048866 - Was Besonderes</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140431&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140431 - Die Arche Noah (ES)</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140010&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140010 - Noahs Arche</a>
 
Esel Fridolin
Handpuppen , 110172

Die Handpuppe Fridulin der Esel W117 von Living Puppets lässt sich mit einer Hand bespielen. Die langen, drahtigen Ohren von Fridulin machen ihn zu etwas ganz Besonderem.
<br>Für Kinder ab 10 Monate geeignet.
<br>Handeingang am Bauch, Maul und Kopf bespielbar. Alle Handzugänge der Handpuppe sind so bemessen, das die Figur für Kinder und Erwachsene gleichermaßen gut bespielbar ist.
<br><br>
Größe: ca. 46 cm
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140037&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140037 - Die Bremer Stadtmusikanten</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-048685&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>048685 - Brunis Weihnacht</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140381&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140381 - Emma und Paul feiern Nikolaus (ES)</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140006&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140006 - Jesus wird geboren</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-046832&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>046832 - Der Gestiefelte Kater</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140166&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140166 - Das Eselchen und der kleine Engel</a>
 
Elefant
Handpuppen , 110219

Folkmanis Handpuppe Elefant für die Puppenbühne. Dieser charmante Dickhäuter von Folkmanis macht auf der Puppenbühne immer eine gute Figur!
<br>Maul und Vorderbeine sind bespielbar. Der Rüssel lässt sich durch einen Ring zum Ziehen bewegen.
<br>Achtung! Verschluckbare Kleinteile, nicht geeignet für Kinder unter 36 Monaten.
<br><br>Größe: ca. 25 x 33 x 28 cm
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140273&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140273 - Das Wasser gehört allen</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140394&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140394 - Kamfu mir helfen</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140077&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140077 - Ich war das nicht</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-048536&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>048536 - Wie der kleine rosa Elefant einmal sehr traurig war und wie es ihm wieder gut ging</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140194&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140194 - Elefanten im Haus</a>
 
Mönch
großer Mönch, 65cm
Handpuppen , 110162

Die Handpuppe Mönch 65 cm W060 von Living Puppets hat eine für den Mönche typische Frisur (Tonsur) und kurze rotbraune Haare. Er trägt eine braune Mönchskutte und braune abnehmbare Sandalen. Leichte Bespielbarkeit des Mundes durch das "Klappmaul"-Prinzip. Eingang auf der Rückseite des Kopfes.
<br><br>
Alle Handzugänge sind so bemessen, dass die Figur für Kinder und Erwachsene gleichermaßen gut bespielbar ist. - für Kinder ab 10 Monate geeignet. -
<br><br>
Größe: 65 cm
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&id=I-140178


<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140039&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140039 - Franz von Assisi</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140053&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140053 - Der Sonnengesang</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140167&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140167 - 24 Heilige und Schutzpatrone für unsere Jahreskrippe</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-047057&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140178 - Die Geschichte von Martin Luther</a>
 
Häschen
Fingerpuppe
Handpuppen , 110161

Folkmanis Fingerpuppe mini Häschen 2727 Nichts ist süßer als ein Babykaninchen! Davon wird Sie diese zweifarbige Häschen-Fingerpuppe überzeugen. Wenn es sich in Ihre Handfläche kuschelt, sind Ihnen lächelnde Gesichter garantiert! Diese mit viel Liebe zum Detail gearbeitete Fingerpuppe von Folkmanis kann die Kinder beim Vorlesen unterhalten, bei langen Fahrten im Auto, oder sie anspornen, eine Aufgabe zu lösen.
<br><br>
Mit einem Finger bepielbar.
<br><br>
Größe der Folkmanis Fingerpuppe mini Häschen : ca. 12 cm
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140028&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140028 - Ostern feiern mit Emma und Paul</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140350&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140350 - Henne, Has' und Osterspaß</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140100&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140100 - Das Häschen und die Rübe</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140127&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140127 - Da drüben sitzt ein Osterhas</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140189&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140189 - Benno Bär</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140243
&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140243 - Der schaurige Schusch</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140258&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140258 - Die kleine Schusselhexe</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-048891&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>048891 - Her mit den Gefahren</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-048890&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>048890 - Der Riese Knurr</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-048860&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>048860 - Weil bald Ostern ist</a>
 
Eichhörnchen
Fingerpuppe
Handpuppen , 110169

Folkmanis Fingerpuppe mini Eichhörnchen 2735 Sammeln Sie auch so gern Dinge? Hier haben Sie einen Mitstreiter gefunden. Leider vergisst das Eichhörnchen immer, wo es die Nüsse versteckt hat! Mit viel Liebe zum Detail gearbeitete Fingerpuppe von Folkmanis. Sie kann die Kinder beim Vorlesen unterhalten, bei langen Fahrten im Auto; oder sie anspornen, eine Aufgabe zu lösen.
<br><br>
Mit einem Finger bespielbar.
<br><br>
Größe der Folkmanis Fingerpuppe mini Eichhörnchen: ca.12,5 cm
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I- 140380&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140380 - Emma und Paul erleben den Winter (ES)</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140340&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140340 - Emma und Paul erleben den Herbst (ES)</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140336&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140336 - So leben die Tiere im Winter</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140375&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140375 - Die Geschichte vom kleinen Siebenschläfer, der seine Schnuffeldecke nicht hergeben wollte</a>
 
Entenküken
Fingerpuppe
Handpuppen , 110129

Fingerpuppe macht Geräusche Sie bringt Freude, wo immer sie auftaucht. Aus weichem, sonnengelbem Plüsch entzückt das Entenküken auf den ersten Blick. Die Mini Fingerpuppe kann zwitschern, wenn Sie sie ein wenig schütteln.
<br><br>
Mit einem Finger bespielbar.
<br><br>
Größe: ca. 12,5 cm x 7,5 cm x 10 cm
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-140135&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>140135 - Das hässliche Entlein</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-047779&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>047779 - Der wunderbarste Platz auf der Welt</a>
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-048734&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>048734 - Alle seine Entlein</a>
 
Küken
Fingerpuppe
Handpuppen , 110145

Dieses Mini Küken ist so süß! Es hat die perfekte Größe und liegt in der Hand wie ein echtes. Es schaut sehr schutzbedürftig und neugierig in die Welt, der Körper besteht aus superweichem Plüsch.
<br>
Mit einem Finger bespielbar.
<br><br>
Größe: ca. 7,5 cm, Höhe: 10 cm, Breite: 7,5 cm
<br><br>Passend zu:
<br><a target=_blank href=https://avmat-i.datenbank-bildungsmedien.net/record?src=offline&standort=I&id=I-048127&utm_source=avmat&utm_medium=descLink&utm_campaign=passZu>048127 - Das Osterküken</a>
 
Stufen
DVD 8 Min., 1969 109461

Eine Figur folgt dem Wegweiser und irrt durch ein Labyrinth aus Stufen und Plattformen, um am Ende eins zu werden mit dieser Welt. Parabelhafter Animationsfilm, dessen Aussage zeitlos gültig ist.
<br><br>
Die DVD enthält didaktisches Arbeitsmaterial.
 
Und morgen die ganze Welt
DVD 106 Min., 2020 100298

Eine 20-jährige Jurastudentin aus adeligen Kreisen schließt sich in Mannheim einer Antifa-Gruppe an, in der sie anfangs nur geduldet ist. Als die Aktivisten einem rechten Netzwerk auf die Spur kommen, das Sprengstoff und Munition bunkert, wandelt sich die Milieu- und Jugendstudie zum Politthriller, der um die Frage kreist, ab wann Gewalt im Kampf gegen Rechts erlaubt oder gar geboten ist. Der politisch engagierte Film greift ein brisantes Thema auf und glänzt durch viele sprechende Details und herausragende Schauspieler.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/nr6ieHK_sxw?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Aus den Fugen
DVD 12 Min., 2020 100299

Der 18-jährige Thomas ist pädophil und geht heimlich zu einer Präventionstherapie. Als seine Eltern dies herausfinden, will seine Mutter jedoch lediglich ihre 10-jährige Tochter beschützen. Das Vertrauen in Thomas, das er bräuchte, kann sie ihm nicht geben. Der Familie droht, ihren Sohn für immer zu verlieren.
<br><br>
Die DVD enthält didaktisches Arbeitsmaterial.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/F88z8ABz6Fs?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Das geheime Leben der Bäume
DVD 97 Min., 2019 100300

Die ganze Welt spricht über die Umwelt und hört dabei oft der Natur selbst gar nicht zu. Ein Mann hat es sich zur Aufgabe gemacht, das zu ändern und damit Millionen erreicht. In DAS GEHEIME LEBEN DER BÄUME öffnet uns Peter Wohlleben die Augen über die verborgene Welt des Waldes. Die fesselnde Dokumentation gibt einen faszinierenden Einblick in das komplexe Zusammenleben der Bäume und folgt gleichzeitig Peter Wohlleben dabei, wie er auch außerhalb der Landesgrenzen für ein neues Verständnis des Waldes wirbt. Auf diese Weise entsteht ein ebenso intimes wie humorvolles Porträt. Darüber hinaus formuliert sich eine vehemente Kritik an der herkömmlichen Forstwirtschaft.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/HlXmw3Lxy-E?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Gegen den Strom
DVD 96 Min., 2018 109963

Eine naturverbundene, eher unscheinbare Isländerin ist inkognito als knallharte Öko-Aktivistin unterwegs und sabotiert die expandierende Aluminiumindustrie durch gezielte Anschläge. Als ihr Antrag auf Adoption eines Kindes bewilligt wird, stellt sie ihre Guerilla-Aktionen in Frage. Die eigenwillige Tragikomödie porträtiert eine dickköpfige Protagonistin, die nicht länger tatenlos der Zerstörung des isländischen Hochlands zusehen will. Mit viel Witz und skurrilem Humor knüpft die Inszenierung an mythologische und filmhistorische Motive an und wandelt durch absurde Verfremdungen, einen gewagten Genre-Mix und die betörenden Bilder einer rauen Landschaft jenseits herkömmlicher Öko-Thriller-Routinen.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/d6_YWvM0EoA?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Die Unsichtbaren
Wir wollen leben
DVD 110 Min., 2017 109849

7.000 jüdische Bewohner Berlins wiedersetzten sich 1943 der Deportation, indem sie in der Metropole in unterschiedlicher Tarnung und in verschiedenen Verstecken untertauchten. Vier Überlebende erinnern sich an ihre dramatischen Erlebnisse als Jugendliche und erweisen sich dabei als begnadete Erzähler. Diese Zeitzeugen-Interviews verknüpft der Film dramaturgisch geschickt mit spannenden, vorzüglich interpretierten Spielszenen, die Ängste und Schrecken ebenso spürbar machen wie Unternehmensgeist, Hoffnungen und den bemerkenswerten Rückhalt in der Bevölkerung Berlins. Ein intensiver, bewegender dokumentarischer Spielfilm, der nachdrücklich an den Mut zum Widerstand gegen Unrecht und Verfolgung appelliert (nach: film-dienst). Insgesamt ein Filmwerk von hohem historischem und auch pädagogischem Wert, dem nicht nur im Kino großer Erfolg gewünscht werden sollte, sondern auch in den medialen Bildungswerken und dem Unterricht in den Schulen (FBW).




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/TvxNBUSmRGU?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Das perfekte Geheimnis
DVD 111 Min., 2019 100302

Drei Frauen. Vier Männer. Sieben Telefone. Und die Frage: Wie gut kennen sich diese Freunde und Paare wirklich? Als sie bei einem Abendessen über Ehrlichkeit diskutieren, entschließen sie sich zu einem Spiel: Alle legen ihre Smartphones auf den Tisch und alles, was reinkommt, wird geteilt. Nachrichten werden vorgelesen, Telefonate laut mitgehört, jede noch so kleine WhatsApp wird gezeigt. Was als harmloser Spaß beginnt, artet bald zu einem emotionalen Durcheinander aus voller überraschender Wendungen und delikater Offenbarungen. Denn in dem scheinbar perfekten Freundeskreis gibt es mehr Geheimnisse und Lebenslügen, als zu Beginn des Spiels zu erwarten waren.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/4Ay4YQX0iiY?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Ins gelobte Land
Das Volk Gottes unterwegs
Kamishibai Bildkarten 11 Bildkarten, 2016 140159

Der dritte Teil der biblischen Geschichte vom Exodus – dem Auszug aus Ägypten: Mose und sein Volk sind seit langem auf der Reise. Das versprochene Land scheint ganz nahe zu sein. Mose sendet Kundschafter aus, die von einem besonders fruchtbaren Land berichten. Doch dessen Bewohner wollen ihr Land nicht mit anderen teilen. Zusammen mit dem tüchtigen Josua gelingt es Mose, die Israeliten in die neue Heimat zu führen (nach Num 13; Dtn 34; Auszüge aus Josua). Fortsetzung der Bildfolgen "Der Auszug aus Ägypten" und "Vom Roten Meer in die Wüste".
 
Die Geschichte von Johannes dem Täufer
Kamishibai Bildkarten 12 Bildkarten, 2019 140298

Johannes zieht in die Wüste. Dort verkündet er das Kommen des Erlösers und fordert die Menschen auf, ihre Fehler zu bereuen und ein besseres Leben zu beginnen. Zum Zeichen dafür tauft er sie im Jordan. Als er auch Jesus tauft, erkennt der Prophet sofort: Der Erlöser steht vor ihm. Weil Johannes in seinem Reden über Sünde und Buße auch den mächtigen König beleidigt, wird er gefangen genommen und muss mit seinem Leben bezahlen (nach Lk 1,5-25; Mt3,1-17; 14,1-12).
 
Mose und der brennende Dornbusch
Exodus Teil 4.
Kamishibai Bildkarten 12 Bildkarten, 2021 140253

An einem heißen Sommertag hütet Mose seine Schafe. Plötzlich sieht er ein Feuer in der Nähe. Ein Dornbusch hat Feuer gefangen und erstrahlt in einem seltsamen Brennen. Als Mose sich neugierig dem Dornbusch nähern will, vernimmt er Gottes Stimme. Gott gibt ihm den Auftrag, nach Ägypten zurückzukehren und sein Volk aus der Sklaverei in die Freiheit zu führen. Die Geschichte vom brennenden Dornbusch nach Exodus/2 Mose 3-4.
 
Die Legende vom heiligen Martin
Kamishibai Bildkarten 14 Bildkarten, 2017 140241

Wer war der heilige Martin? Und was feiern wir jedes Jahr am 11. November? Hier wird das Leben des heiligen Martin lebendig erzählt: davon, wie er seinen Mantel mit einem Bettler teilte und so zum Gespött seiner Mitsoldaten wurde, wie er Christ und sogar Bischof wurde und warum er bis heute als leuchtendes Beispiel für Nächstenliebe und Hilfsbereitschaft gilt. Das Kamishibai ist passend für die gängigen Erzähltheater-Holzrahmen, aber auch für den Einsatz ohne Holztheater konzipiert. Perfekt für den Einsatz in Krippe, Kindergarten, Kinderkirche, Schule oder in der Seniorenarbeit!
 
Emma und Paul feiern St. Martin (ES)
Kamishibai Bildkarten 12 Motive + Arbeitsheft, 2019 140339

Emma und Paul haben Laternen gebastelt. Als es dunkel wird, gehen die beiden damit nach draußen. Sie schauen dem Martinspiel zu, singen Laternenlieder und bekommen köstliche Weckmänner geschenkt. Aber, oh Schreck! Paul lässt seinen Weckmann fallen, der auch gleich zerbricht. Da teilt Emma ihren Weckmann mit Paul … Mit den Emma-und-Paul-Spielfiguren spielen die Kinder eine typische Geschichte aus ihrer Erfahrungswelt auf der Erzählschiene nach. Spielfertige, ausgestanzte Figuren sowie Umrisszeichnungen zum Selbstausschneiden und –bemalen.
<br><br>
<b>Inhalt:</b> 12 Motive (Nachthimmel, Emma mit Laterne, Paul mit Laterne, Schäfchen mit Laterne, Bettler ohne Mantel, Bettler mit Mantel, St. Martin auf Pferd, St. Martin beim Teilen des Mantels, große Laterne, Korb mit Weckmännern, Paul mit Weckmann, Emma mit Weckmann)
 
Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten
DVD 83 Min., 2019 100297

Auf einem Piratenschiff entdeckt Checker Tobi eine Flaschenpost im Meer mit einem spannenden Rätsel. Er nimmt die Herausforderung an, das Geheimnis unseres Planeten zu lüften. Auf seiner abenteuerlichen Reise durch die Länder staunt er über feuerspeiende Vulkane in Vanuatu, faszinierende Unterwasserwelten in Tasmanien, eine Forschungsstation in der Arktis und den größten Schatz Indiens. Schließlich gelingt es ihm, das Rätsel zu lösen. Ein sorgsamerer Umgang mit der Erde ist ebenfalls Thema des Films.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/hkliMWnsnNE?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Engelskinder (NZZ)
Sterben am Lebensanfang
DVD 72 Min., 2015 100271

Der Tod eines Kindes vor oder gleich nach der Geburt ist für die Eltern ein Schock, den sie nur schwer verarbeiten können. Früher entfernte man die Kinder möglichst schnell, ohne dass die Eltern sie sahen, und die Kleinsten landeten nicht selten im Klinikabfall. An diesem Trauma leiden viele Eltern noch Jahre nach dem Tod des Kindes. In fortschrittlichen Spitälern lässt man den Eltern heute viel Zeit für den Abschied, und auch sehr kleine Kinder können bestattet werden. Trauerrituale helfen, den Verlust zu akzeptieren. Vier Paare erzählen, wie sie die Geburt und den Tod ihrer Kinder erlebten.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/cbTwGq9_Tq0?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Microfinance: Kredite für die Armen (NZZ)
DVD 35 Min., 2007 100270

Arme galten lange als nicht-kreditwürdig. Wer 2 Dollar am Tag oder sogar noch weniger verdient - und das ist heute noch fast die Hälfte der Menschheit - war für Banken lange völlig uninteressant. Spätestens seit der Friedensnobelpreis an Prof. Mohammed Yunus verliehen wurde, engagieren sich immer mehr auch traditionelle Finanzdienstleister im Geschäft mit den Mikrokrediten, den Kleinstsparern und Mikrounternehmern. Das Marktpotenzial ist riesig und die Kombination von finanzieller Rendite und sozialem Fortschritt fasziniert die Investoren zunehmend auf dem Weg in eine reichere und friedlichere Welt.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/4iI4UFAYowA?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Priesterkinder
DVD 63 Min., 2011 108700

Der Bischof von Basel ist kaum ein Jahr im Amt, da nimmt er den Hut, weil seine Freundin schwanger ist. Der katholische Pfarrer von Gossau verkündet im Gottesdienst, dass er Vater wird. Das sind keine Einzelfälle. Gemäss Schätzungen haben rund die Hälfte der katholischen Priester Probleme mit dem Zölibat. Ob sie eine heimliche Geliebte haben oder ihre Bedürfnisse unterdrücken, beides macht krank. Aussteiger haben mit Schuldgefühlen und finanziellen Problemen zu kämpfen. Schwer ist es auch für die Frauen und Kinder der Priester. Heimlichtuerei, Lügen und allenfalls das vaterlose Aufwachsen hinterlassen tiefe Spuren und viel Leid. Dennoch hält die katholische Kirche unbeirrt am Zölibat fest. Betroffene Priester und Frauen und Kinder von Priestern erzählen aus ihrem Leben.
 
Christy
DVD 15 Min., 2019 100268

Hauptdarsteller und Namensgeber dieses 15-minütigen Kurzspielfilms ist Christy, ein Jugendlicher aus der irischen Industriestadt Cork. Nach seinem Schulabbruch ist er auf der Suche nach einem Arbeitsplatz. In seinem Umfeld findet er dabei wenig Unterstützung, sein Freundeskreis hat andere Interessen: Feiern, Drogen, Abhängen. Trotzdem gelingt es Christy, ein Vorstellungsgespräch bei einem Baustoffhandel zu bekommen und er bereitet sich gewissenhaft darauf vor: steht früh auf, während alle anderen in der Wohnung noch im Bett liegen bleiben, bügelt sich ein Hemd, wäscht sich, hat sich von seinem Bruder einen Lebenslauf ausdrucken lassen, macht sich zeitig auf den Weg und kommt pünktlich an.
Beim Vorstellungsgespräch wird Christy eine von seinem Bruder erfundene Arbeitserfahrung im Lebenslauf zum Verhängnis. Der Gesprächspartner, offensichtlich der Niederlassungsleiter, treibt Christy durch Nachfragen in die Enge und testet, ob er die Wahrheit sagt. Christy, von der Situation vollkommen überfordert, gibt zwar im letzten Augenblick die Lüge zu, es ist aber zu spät, der Interviewer bricht das Gespräch ab und schickt ihn weg.
Frustriert trifft Christy einige Kinder aus seiner Umgebung, die auf der Suche nach Brennmaterial für ein Lagerfeuer sind. Gemeinsam mit ihnen klaut er Holzpaletten in dem Baustoffhandel, bei dem er gerade eine Abfuhr einstecken musste. Sie werden erwischt, setzen sich mit Beschimpfungen zur Wehr und können flüchten.
Wieder in seiner Clique muss Christy den Spott seiner Freunde ertragen. Sie machen sich über seinen Lebenslauf lustig, geraten darüber in Streit, versöhnen sich allerdings schnell wieder. Am Abend sitzen alle vor einem Lagerfeuer und feiern ihre Gemeinschaft.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/1WKwQuYkmuM?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Angst
Was ist Angst und wie gehe ich damit um?
DVD 16 Min., 2021 100267

Alle Menschen kennen Situationen, in denen sie Angst haben. Aber warum haben wir Angst? Ist Angst einfach nur unangenehm und lästig? Ein Psychiater und eine Psychologin erklären, was Angst ist. Im Falle einer Bedrohung entscheidet unser Gehirn innerhalb von Sekunden, ob wir uns wehren oder weglaufen müssen. Angstgefühle haben also eine Schutzfunktion. Viele Menschen begeben sich freiwillig in Situationen, in denen sie Angst haben. Sie gruseln sich in der Achterbahn oder beim Ansehen eines Horrorfilms. In anderen Situationen erfordert es Mut, seine Angst zu überwinden. Ist die Gefahr vorüber, stellt sich ein angenehmes Gefühl ein. Angst ist nichts, wofür wir uns schämen müssen. Wir können die Angst überwinden und dabei Hilfe von anderen annehmen.
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/212859 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>






<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/LWUF1k_azrM?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Sorry we missed you
DVD 97 Min., 2018 100295

Ein Arbeiter aus Newcastle fängt als selbstständiger Bote bei einem Paketservice an; die Illusion unternehmerischer Freiheit zerbricht allerdings schnell an den unfairen und ausbeuterischen Bedingungen. Diese wirken sich bald auch auf seine gesamte Familie aus. Das Drama über die falschen Versprechen der neoliberalen Arbeitswelt und die Folgen der Selbstausbeutung für die Betroffenen ist in seiner Gesellschaftskritik etwas schlicht; äußerst treffend ist es gleichwohl durch die Einfühlsamkeit seiner Figurenzeichnung und der Erosion des Zusammenhalts in einer Familie.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/ZZVIYE9l6-Y?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
W wie...
DVD 6 Min., 2019 100221

Ein Lehrer spricht in einer Schulklasse über die geschichtliche Entwicklung des Menschen und die kulturellen Leistungen der Menschheit. Durch geschickte Kameraführung einerseits sowie musikalische Untermalung andererseits kommt der Film jedoch zu einer überraschenden Wendung, in der die zentrale Problematik in den Raum gestellt wird: Warum hat sich der Mensch verändert?
<br><br>
Die DVD enthält didaktisches Arbeitsmaterial, Kapitel inkludiert.
 
Tobi und der Turbobus
DVD 8 Min., 2020 100296

Wenn der Turbobus die Tierkinder in die Schule bringt, ist immer etwas los. Denn im Bus heißt es: Wer nicht sitzt, fliegt! Deshalb versucht der kleine Wolf Tobi, gleich zwei Plätze zu besetzen. Einen für sich und einen für seinen besten Freund Freddy. Doch es ist nicht immer leicht, Freddys Freund zu sein. Denn der macht, was er will. Und so hält der kleine Wolf oftmals umsonst einen Platz frei, während dafür andere Tierkinder aus dem vollbesetzten Turbobus fliegen. Eine herzerwärmende Geschichte über das Aufwachsen im Rudel und das Finden des richtigen Ortes für sich selbst.
<br><br>
Die DVD enthält didaktisches Arbeitsmaterial, Kapitel inkludiert.
 
Love Sarah
Liebe ist die wichtigste Zutat
DVD 103 Min., 2020 100279

Es war immer Sarahs Herzenswunsch gewesen, eine eigene Bäckerei im Londoner Stadtteil Notting Hill zu eröffnen. Als sie überraschend stirbt, ist ihre 19-jährige Tochter Clarissa fest entschlossen, den Traum ihrer Mutter wahr werden zu lassen. Mit Charme und Überredungskunst holt sie erst Sarahs beste Freundin und schließlich auch ihre exzentrische Großmutter Mimi mit ins Boot. Geeint durch die gemeinsame Trauer stürzen sich die drei Frauen in die abenteuerliche Welt der Konfiserie. Zwischen Cremetörtchen, Himbeer-Eclairs und Schokoladenküchlein wachsen Stück für Stück neue Liebe und Hoffnung.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/k4y0lcFVt4c?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Die Lizenz
DVD 11 Min., 2016 100278

Zwei Jahre haben Adam und Ella auf diesen Tag gewartet. Heute entscheidet sich, ob das Ehepaar sich fortpflanzen darf oder nicht. Das schriftliche Bewerbungsprozedere für die staatliche Reproduktionslizenz haben sie bereits hinter sich. Nun folgt das obligatorische Abschlussgespräch in den heimischen vier Wänden. Alle Entscheidungsgewalt liegt bei Beamtin Gudrun Paschke.
 
Scheitern (NZZ)
Das große Tabu
DVD 30 Min., 2019 100277

In unserer Gesellschaft dominiert heute vor allem das "Winner takes it all-Prinzip". Wir leben in einer Leistungskultur, in der unser Wert an unseren Erfolgen gemessen wird. Für Niederlagen und Misserfolge ist kein Platz. Scheitern ist tabu. Wer gescheitert ist, steht oft allein da mit einem angekratzten Selbstwertgefühl und verliert nicht selten den Boden unter den Füßen. Immer öfter wird daher der Ruf nach einer "positiven Fehlerkultur" laut. Fehler sollen nicht vermieden, sondern sollen gemacht werden, um daraus zu lernen. Ein erfolgreicher Trend weltweit sind sogenannte "Fuck up Nights". Hier sprechen Menschen öffentlich über ihr Scheitern und die Fehler, die sie gemacht haben. Die Zuhörer können davon lernen. Erst seit wenigen Jahren beschäftigt sich auch die Wissenschaft mit dem Thema "Fehlermanagement". Vier Menschen erzählen von ihrem Scheitern: eine Extremsportlerin, ein ehemaliger katholischer Priester und zwei Unternehmer. Sie haben erfahren, wie demütigend Scheitern sein kann, wie verletzend und zerstörerisch. Und sie haben einen Weg gefunden, damit umzugehen.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/UdYwgMi1qt8?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Südkorea (NZZ)
Im Wahn des Wettbewerbs
DVD 30 Min., 2019 100276

Jeder kennt Samsung und Hyundai, aber kaum ein Europäer kennt die Menschen und das Land hinter diesen Marken: Südkorea, die Republik Korea, ein Land, das mit seinen 50 Millionen Einwohnern nur etwas mehr als doppelt so groß ist, wie die Schweiz. Die Hälfte davon lebt im Großraum Seoul.


<br><br>Seit dem Ende des Koreakrieges 1953 hat Südkorea eine beispiellose Erfolgsgeschichte aufzuweisen: Von einem der ärmsten Länder der Welt zu einer technologisch führenden Industrienation.
Die Koreaner hatten alles verloren und haben sich in einer riesigen, kollektiven Kraftanstrengung an die Weltspitze gearbeitet. Diese Erfolgsgeschichte verdankt die Bevölkerung ihrer eisernen Disziplin und dem allgegenwärtigen Wettbewerbsgedanken. Die koreanische Gesellschaft legt größten Wert auf Leistung, Ausbildung und Zugehörigkeit zu einer Gruppe. Das Individuum hat keinen allzu großen Stellenwert - außer es handelt sich um eine Führungspersönlichkeit. So ist das Leben der Koreaner von klein auf von einem gnadenlosen Wettbewerb geprägt.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/j8TDx4Wh9Nk?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Südtirol (NZZ)
100 Jahre zwischen Tirolität und Italianità
DVD 30 Min., 2018 100275

Vor genau hundert Jahren wurde das Südtirol nach dem 1. Weltkrieg den Italienern zugeschlagen. Eine jähre Zäsur für die Bevölkerung nach 550 Jahren Teil des Habsburger Großreichs. Von heute auf morgen wurden aus den Tirolern Italiener. Ein Bruch, der lange nachhallte und dessen Wunden bis heute nicht bei allen verheilt sind. Doch die einst arme Gegend zwischen Brenner und Gardasee hat sich innerhalb weniger Jahrzehnte zur wirtschaftlich erfolgreichsten Region in Italien gemausert. Ist die Kombination von italienischem Charme und teutonischem Fleiß der Grund dafür? Leben die Sprachgruppen noch immer nebeneinander oder vermehrt miteinander?




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/CSPvsl-mrvE?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Die letzte Ruhe (NZZ)
Von individuell bis inszeniert
Online-Video 30 Min., 2018 100274

Je individueller im Leben, desto individueller auch im Tod. Gaben jahrhundertelang Friedhöfe meist mit Erdbestattungen die Norm der letzten Ruhestätte vor, gibt es immer mehr Menschen, die sich eine originellere, besondere Art der Bestattungskultur wünschen. Während Erdbestattungen immer seltener werden, verzeichnet die Kremierung einen Boom. Nicht zuletzt deshalb, weil sich der letzte, große Auftritt mit Asche viel kreativer gestalten lässt. So können etwa passionierte Extrembergsteiger das Jenseits im ewigen Gletschereis verbringen, Astronomie-Affecionados lassen ihre sterblichen Überreste ins All fliegen, oder die Asche endet gepresst als Diamantring am Finger der trauernden Witwe. Doch manche wollen sich selbst durch den Tod nicht von ihren Liebsten trennen lassen. Die virtuelle Welt hält mittlerweile einige Kontaktmöglichkeiten für Hinterbliebene bereit. Von Videobotschaften aus dem Jenseits bis zur Entwicklung eines Avatars, der digital unsterblich ist.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/PtCo5n-nsvo?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Bhutan (NZZ)
Königreich im Himalaja
DVD 30 Min., 2014 100273

In Bhutan ist die Steigerung des sogenannten Bruttosozialglücks und nicht des Bruttosozialproduktes erklärtes Verfassungsziel. Seit der König 2008 erfolgreich ein demokratisches System eingeführt hat, wird Bhutan zu einem immer beliebteren, exklusiven Reiseziel für Touristen, die schon alles gesehen haben. NZZ Format trifft den Premierminister, den Oppositionsführer und kulturelle Exponenten Bhutans und diskutiert mit ihnen, ob Bhutan ein Vorbildfunktion für andere Länder übernehmen kann. Denn das kleine Königreich zwischen Indien und China hat in den letzten Jahren tiefgreifende Veränderungen durchgemacht. Noch vor kurzem war der Staat im Himalaja komplett von der Aussenwelt abgeschnitten.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/MMZNnxAyii8?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Ruanda (NZZ)
Land in Frauenhand
DVD 30 Min., 2017 100272

1994 sind beinahe eine Million Menschen in Ruanda dem Völkermord an den Tutsi zum Opfer gefallen. Fast alle waren Männer. Ihr Witwen und Töchter bauten das Land wieder auf, das heute eines der sichersten und saubersten Länder Afrikas ist. Über die Hälfte der mittelständischen Betriebe ist in Frauenhand.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/5sO8UnXaurA?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Die drei ??? - Das verfluchte Schloss
DVD 95 Min., 2009 100284

Ausgerechnet während Justus' Geburtstagsfeier in Rocky Beach fällt Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews ein mysteriöses Videoband in die Hände, auf dem Justus' verstorbene Eltern zu sehen sind. Mit ihrer Botschaft wollen sie ihrem Sohn den Schlüssel zu einem besonders schwierigen Rätsel übermitteln. Unverzüglich machen sich die drei ??? auf den Weg zu dem verlassenen Anwesen des verrückten Erfinders Terrill, das in einem einsamen Wald in Nordkalifornien gelegen ist. Schnell ist klar, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht und ein Fluch auf dem Haus zu liegen scheint. Doch damit nicht genug: Der verbissene Sheriff Hanson hat es auf die Jungs abgesehen. Und seine übersinnlich veranlagte Tochter Caroline wirft ausgerechnet auf Bob ein Auge und sieht in ihm einen Seelenverwandten aus grauer Vorzeit. Kein Zweifel: Das ist der unheimlichste und verrückteste Fall, den die drei ??? jemals zu meistern hatten.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/oSW_72ZqW10?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Avatar
Aufbruch nach Pandora
DVD 155 Min., 2009 100283

Auf der Suche nach neuen Erwerbsquellen stoßen die Menschen im 22. Jahrhundert auf den Planeten Pandora, der von den Navi bevölkert wird, drei Meter große Lebewesen mit blauer Haut. Da Menschen auf dem Planeten nicht atmen können, kommen Avatare zum Einsatz: Ersatzlebewesen in Navi-Form, die von ihren Besitzern gesteuert werden. Der querschnittsgelähmte Marine Jake Sully wird für das Programm ausgewählt. Er lernt die Navi Neytiri kennen und lieben und findet sich im Kreuzfeuer eines Krieges zwischen Menschen und Navi, die für ihren Planeten kämpfen.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/EYHuoBjmQQg?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Agrokalypse
Der Tag an dem das Gensoja kam
DVD 60 Min., 2016 100281

Die Urwaldlandschaft Brasiliens ist Schauplatz einer vom Mensch gemachten Tragödie. Dieses einzigartige, für uns alle lebenswichtige Ökosystem, wird Tag für Tag durch Sojafarmer zerstört. Vor allem kapitalkräftige, ausländische Großkonzerne sind
verantwortlich für den täglichen Raubbau am Urwald und die Vertreibung der dort lebenden Menschen und Tiere.


Bis zu 12 kg Soja oder Getreide muss man verfüttern, um daraus 1 kg Fleisch zu gewinnen. Und um den weltweit steigenden Fleischkonsum zu decken, wird dementsprechend immer mehr Futtermittel, meist Gensoja, angebaut. Aber was für Konsequenzen hat dieser rasant wachsende Agrarsektor und der enorme Fleischkonsum der westlichen Welt?


Der Dokumentarfilm "AGROKALYPSE - der Tag, an dem das Gensoja kam" geht diesen Fragen nach und verfolgt den Weg der brasilianischen Sojabohne bis zu ihrem Ende als Tierfutter. In sehr persönlichen Porträts wird gezeigt, wie dabei die Ureinwohner Brasiliens von ihrem Land vertrieben werden, damit es immer mehr Anbauflächen gibt. Gleichzeitig begleitet die Kamera den Tofuhersteller Wolfgang Heck, der seit über 25 Jahren für den ökologischen Sojaanbau kämpft und für den es immer schwieriger wird in Brasilien nachhaltig mit Kleinbauern zusammenzuarbeiten.


"AGROKALYPSE - der Tag an dem das Gensoja kam" zeichnet ein vielschichtiges und präzises Bild über den rasant wachsenden Sojaanbau und über die Auswirkungen die unser Konsumverhalten auf Natur und Umwelt haben. Gleichzeitig zeigt der Film, wie es auch anders gehen könnte und bietet aufschlussreiche Lösungsansätze.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/A0HpN0BKAFo?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Moonlight
DVD 111 Min., 2016 100291

Ein sensibler afroamerikanischer Junge wächst in Liberty City auf, einem "Problembezirk" Miamis, wobei die Crack-Sucht seiner Mutter und die Schikanen von Gleichalterigen, die ihn mobben, sein Leben überschatten. Ein Dealer nimmt sich seiner an und wird zum Vaterersatz, doch die demonstrative Männlichkeit, die er dem Jungen vorlebt, bringt weitere Konflikte, vor allem auch mit der eigenen homosexuellen Identität. Der bildgewaltige, herausragend gespielte Film wird als Triptychon unterschiedlicher Lebensphasen erzählt. Er besticht durch seine Sensibilität gegenüber den Gefühlen der Figuren ebenso wie durch sein Gespür für ihre Lebenswelt, wobei er präzise Milieuschilderung mit dem Sinn für die Schönheit des Lebens verbindet.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/9NJj12tJzqc?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Ökozid
DVD 90 Min., 2020 100288

Im Jahr 2034 reichen 31 Staaten eine Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland ein, um Schadenersatz für die Folgen des Klimawandels zu erstreiten. Der Internationale Gerichtshof muss aufgrund der Plädoyers und der Befragungen von Klägern sowie den Vertretern Deutschlands über die Zuständigkeit der Klage entscheiden. Visionäres Gedankenspiel als mit viel Sachverstand und Sorgfalt erarbeitetes Gerichtsdrama mit ausgezeichneten Darstellern. Der Film streut zwar auch persönliche Momente mit ein, konzentriert sich aber größtenteils auf Sachargumentationen, die dem Wissensstand von 2020 entsprechen, und klagt Versäumnisse und bewusste Täuschungen an




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/V3CQcKlQNE0?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Die weisse Rose
Die Geschichte der Geschwister Scholl
DVD 120 Min., 2020 100287

Die Geschichte des Widerstands der Studentengruppe um die Geschwister Scholl gegen das Terror-Regime der Nazis, die 1943 mit deren Verurteilung und Hinrichtung endet. Ein um Objektivität und Authentizität bemühtes Porträt. Zwar vernachlässigt der Film den für einen Teil der Gruppe nicht unwesentlichen religiösen Hintergrund und bleibt formal einer konventionellen Dramaturgie verhaftet, doch gelingt ihm eine seriöse Auseinandersetzung mit dem Problem des politischen Widerstandes im nazistischen Deutschland.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/G0nFcalViIU?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Die Goldfische
DVD 107 Min., 2019 100286

Oliver (Tom Schilling) arbeitet hart für seinen Erfolg als Portfolio Manager. Aber als er sich auf dem Weg zu einem Termin die freie Gegenspur zur privaten Fastlane macht, rast er in einen verheerenden Crash. Diagnose: Querschnittlähmung. Drei Monate Reha sollen ihn auf ein Leben im Rollstuhl vorbereiten. Doch Oliver will möglichst schnell raus aus diesem "Behindertengefängnis" mit schlechtem Internet. Auf der Suche nach dem stärksten WLAN-Signal lernt er eine schräge Behinderten-WG kennen, die "Goldfisch Gruppe": Magda (Birgit Minichmayr) eine blinde Zynikerin mit derbem Humor, zwei Autisten, den 80ies-Pop-Fan Rainman (Axel Stein) und den stummen Michi (Jan Henrik Stahlberg) mit Schutzhelm, Franzi (Luisa Wöllisch), ein selbstbewusstes Mädchen mit Down-Syndrom sowie ihre zwei Betreuer Laura (Jella Haase), die nach dem Studium der Förderpädagogik ihren Traumjob in der Praxis richtig gut machen will und Eddy (Kida Khodr Ramadan), der das genaue Gegenteil ist: ein Heilerziehungspfleger, der seinen Job abgrundtief hasst. Oliver, der neben seiner Behinderung nun auch noch damit zu kämpfen hat, dass sein Schweizer Schließfach mit steuerfrei beiseite geschafftem Vermögen aufzufliegen droht, erkennt die Vorteile positiver Diskriminierung: ein Ausflug mit einem Behindertenbus als perfekte Tarnung für seinen Schwarzgeldschmuggel über die deutsch-schweizerische Grenze...




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/gJ2lewlOODQ?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>