Medienliste

Jesus in der Wüste
Kamishibai Bildkarten , 2018 140295

Bevor Jesus den Menschen von Gott erzählt, geht er in die Wüste. Er will allein sein, um ganz auf Gott zu hören. In der Wüste kann ihn nichts ablenken. So fastet und betet Jesus 40 Tage lang. Doch dann bekommt er Hunger und hört die Stimme des Versuchers. Der Versucher will, dass Jesus vergisst, wozu er auf der Welt ist und will ihn locken mit Wunderkraft, Reichtümern und Macht über die ganze Welt. Aber Jesus durchschaut die teuflischen Pläne des Versuchers, der alles durcheinanderbringen will. Die Geschichte von der Versuchung Jesu, nach Matthäus 4,1 - 11.
 
Furzipups
Der Knatterdrache
Kamishibai Bildkarten 14 Bildkarten, 2022 140461

Knatter! Furz! Prö-ö-ö-ö-t! Sobald der kleine Drache Furzipups Feuer spucken möchte, muss er pupsen. Ganz schön blöd, wenn man mit den großen Drachen mithalten will. Ob der Außenseiter mit seinem "Talent" die anderen doch noch begeistern kann?
 
Der zwölfjährige Jesus im Tempel
Kamishibai Bildkarten 12 Bildkarten, 2016 140163

Zusammen mit seinen Eltern macht sich Jesus auf Pilgerreise nach Jerusalem. Im Tempel diskutiert er mit den Schriftgelehrten und fühlt sich Gott besonders nah. Als Maria und Josef wieder aufbrechen, vermuten sie Jesus irgendwo in der Pilgergruppe. Doch da ist er nicht! Verzweifelt suchen sie ihren Sohn und finden den Zwölfjährigen schließlich im Tempel. Jesus versteht ihre Sorge nicht. Im Tempel, im Hause seines Vaters, fühlt er sich richtig. Nach Lk 2,21-52.
 
Josef, Maria und Jesus müssen fliehen
Kamishibai Bildkarten 12 Bildkarten, 2020 140379

Maria, Josef und das neugeborene Jesuskind sind in großer Gefahr: Der grausame König Herodes will Jesus töten lassen. Zum Glück schickt Gott einen Engel, um sie zu warnen und nach Ägypten in Sicherheit zu schicken. In dieser Bilderbuchgeschichte für das Kamishibai verfolgen Kinder Schritt für Schritt die lange Reise der Heiligen Familie mit: von der Flucht nach Ägypten bis zur Rückkehr nach Nazareth.
 
Zachäus (Kees de Kort)
Kamishibai Bildkarten 13, 2021 140479

Die Bilderbuch-Bibel von Kees de Kort begleitet Kinder seit drei Generationen beim Aufwachsen. Seine warmherzigen und kraftvollen Bibel-Illustrationen gelten als eine der besten Umsetzungen der biblischen Texte in eine Bildsprache.
Passend zur Kinderbibel von Kees de Kort gibt es für das Kamishibai Erzähltheater die Geschichte von Zachäus, der mit Jesus Hilfe zurück zu Gott findet. Als der reiche Zöllner Zachäus hört, dass Jesus in der Stadt sei, möchte er ihn unbedingt sehen und klettert auf einen Baum. Jesus begrüßt ihn mit Namen und kehrt zum Erstaunen der Menschenmenge in seinem Haus ein.
 
Betül und Nele erleben eine Beerdigung und fragen nach dem Tod
Kamishibai Bildkarten 13 Bildkarten, 2022 140473

Nele hat heute im Kindergarten viele Fragen: Ihre geliebte Ersatz-Oma Ida ist tot! Gemeinsam mit Freundin Betül möchte sie zur Trauerfeier. Was genau passiert da eigentlich? Und was ist anders bei einer muslimischen Beerdigung?


<br>Ablauf und Rituale rund um die Beisetzung in der christlichen und islamischen Kultur sind nicht die einzigen Themen, die dieses liebevoll illustrierte Kamishibai-Bildkartenset kindgerecht zur Sprache bringt: Wie geht es danach weiter? Wie kann man mit Trauer umgehen und die Erinnerung an Verstorbene pflegen? Von der Trostkiste bis zur Pflanzung eines Apfelbaumes reichen die Anregungen, die zur Auseinandersetzung mit eigenen Erfahrungen und Gefühlen einladen.
<br><br>
Was passiert nach dem Tod und wie kann Trauerbewältigung funktionieren?
<br>Eine feinfühlig erzählte Bildergeschichte fürs Kamishibai, mit 12 DIN-A3-Bildkarten
<br>Interkulturelle Bildung: Islamische Bestattung, christliche Bestattung und internationale Rituale
<br>Mit Kreatividee "Himmel im Schuhkarton": Eine persönliche Erinnerungskiste gestalten
 
Flunkerfuchs und das Weihnachtswunder
Kamishibai Bildkarten 14 Bildkarten, 2018 140346

Eine seltsame Truppe wandert Richtung Bethlehem und folgt dem leuchtenden Stern: das pieksige Stachelschwein, der kleine Angsthase und der listige Flunkerfuchs. Ob es wohl stimmt, was das Kamel gesagt hat? Es soll ein Wunder passieren? Unterwegs lauern viele Gefahren. Aber die Tiere merken schnell, wie wichtig es ist, zusammenzuhalten.
 
Wer bestimmt hier eigentlich?
Demokratie lernen, Partizipation leben
Kamishibai Bildkarten 17 Bildkarten, 2022 140463

Was für ein spannendes Projekt: Der Hof der Grundschule soll neu gestaltet werden und die Schulleiterin möchte die Kinder ganz demokratisch miteinbeziehen! Doch schnell wird klar, dass nicht alle Einfälle umgesetzt werden können. Wie lässt sich diese Situation lösen?


<br><br>Autorin Jeanette Boetius und Illustratorin Manuela Olten stellen mit ihrer Geschichte die Grundprinzipien der Demokratie dar – komplett mit offenen und geheimen Abstimmungen, eindeutigen Mehrheitsentscheidungen und knappen Wahlausgängen.


<br><br>Demokratische Bildung für Grundschule und Hort: 17 Bildkarten mit Textvorlage
<br>Wie funktioniert eine Demokratie? Unterrichtsmaterial für den Sachunterricht
<br>Miteinander gerechte Entscheidungen treffen: eine Sachgeschichte für Kinder
<br>Übergreifendes Lehrplanthema Demokratie alltagsnah präsentiert
<br>Demokratische Entscheidungsfindung: Diskussionsanreize zu eigenen Erfahrungen
 
Frieden
Kamishibai Bildkarten 15 Bildkarten, 2022 140146

Frieden ist so viel mehr als das Ende eines Krieges. Es ist die Größe, sich nach einem Streit zu vertragen und den anderen so zu nehmen, wie er ist. Es beginnt schon im Kleinen und kann doch Großes bewirken: Ein nettes "Hallo", ein offenes Lächeln oder eine herzliche Umarmung sind echte Friedenssymbole. In Miranda und Baptiste Pauls Erzählung erfahren Kinder ab 4 Jahren, dass bereits Rücksicht nehmen und der respektvolle Umgang miteinander friedensstiftend sind. So kann jedes Kind für ein besseres Miteinander sorgen und Streit friedlich beilegen!
 
Das Tannenbäumchen
Märchen für Kinder von 1-3
Kamishibai Bildkarten 7 Bildkarten, 2022 140147

In einem schönen Garten stehen viele Bäume - von der Linde bis zum Kirschbaum ist alles vertreten. Auch ein kleiner Tannenbaum steht mitten unter ihnen, aber die anderen machen sich lustig über ihn. Doch bevor das Bäumchen zu traurig werden kann, bekommt es Besuch von einem Engel - und zu Weihnachten eine große Überraschung!


Das entzückende Weihnachtsmärchen von Luise Büchner wurde für das Erzähltheater von Antje Bohnstedt in Szene gesetzt. Mit ihren Bildern haben schon die Jüngsten Freude an der Welt der Märchen!
 
Wasserspaß mit Emma und Paul
Kamishibai Bildkarten 12 Bildkarten, 2022 140462

Planschen, spritzen, toben! Ob im Bad der Kita, im Garten im Planschbecken, am Badesee oder am Meer: Am und im Wasser spielen bedeutet immer einen Riesenspaß für Emma und Paul - und selbstverständlich auch das Schäfchen! Und wenn der Sommer vorüber ist, geht der Badespaß im Hallenbad munter weiter...
 
Der Hirte sucht das verlorene Schaf
Kamishibai Bildkarten 6 Bildkarten, 2021 140389

So passt Gott auf uns auf: das Gleichnis vom verlorenen Schaf.


<br><br>Der gute Hirte passt auf seine Herde auf. Als er eines Tages merkt, dass ein Schaf fehlt, macht er sich voller Sorge auf die Suche. Die 5-Minuten-Geschichte vom verlorenen Schaf nach Lukas 15, zeigt Kindern ab 2 Jahre, dass Gott genau wie ein guter Hirte auf uns Menschen aufpasst: Er geht uns nach, wenn wir uns verloren haben, er sucht nach uns, wenn wir verloren gehen.
 
Jesus und der große Sturm
Kamishibai Bildkarten 6 Bildkarten, 2021 140388

Jesus ist müde von einem langen Tag und bittet die Jünger, das Boot über den See zu rudern. Während er schläft, zieht ein großer Sturm auf. Voller Angst wecken seine Begleiter ihn. Doch Jesus beruhigt Sturm und Wasser. Dass Gott die Menschen beschützt und ihnen in großer Not beisteht, erfahren Kinder in Krippe & Kita mit dieser 5-Minuten-Bibelgeschichte von Esther Hebert und Gesa Rensmann für das Erzähltheater.
 
So war das! Nein, so! Nein, so!
Kamishibai Bildkarten 13 Bildkarten, 2022 140455

Ich habe Recht! Nein, hast du nicht! Ihr habt beide unrecht! Dachs, Fuchs und Bär streiten sich. Doch sie wissen gar nicht mehr, wer angefangen hat. Ob die drei Freunde eine Lösung finden und sich wieder versöhnen?


Kathrin Schärer zeigt mit ihrer Bilderbuchgeschichte für das Erzähltheater, wie man Streiten lernen kann. Zeitgleich laden die Bilder zu einer Diskussion über Emotionen, Konflikte und Streitschlichtung ein - perfekt für ein pädagogisches Angebot im Kindergarten oder für den Religions- und Ethik-Unterricht in der Grundschule.
 
Das Mädchen mit der Perlenkette
Die Geschichte einer Flucht
Kamishibai Bildkarten 15 Bildkarten + Begleitheft, 2022 140170

Wenn sich die Menschen auf der Straße begegnen, flüstern sie sich zu, was ihren Bekannten passiert ist. Da sind so viele Verbote, so viele Menschen leben in Angst. Und das Leben von Rahas Vater ist bedroht. Dann flüchtet Rahas Familie. Ein beschwerlicher und langer Weg - über die Grenze, über endlose Berge und Täler, bis zum Meer. Dort soll ein kleines Boot sein, das der Sechsjährigen mit ihrer Familie und vielen anderen Menschen die Freiheit bringen soll. "Das Mädchen mit der Perlenkette" ist eine von der Stärke der Hoffnung getragene Geschichte des Aufbruchs, der Flucht und des Ankommens. Rahas Geschichte ist eine von unzähligen, sehr ähnlichen Lebensgeschichten, denen die Kinder in Kita und Grundschule begegnen. Mit ihrem warmherzigen Erzählstil und den anrührenden Illustrationen fördert diese Geschichte Empathie und Toleranz. Das 28-seitige Begleitheft bietet die Geschichte in deutscher und arabischer Sprache und als Klanggeschichte. Inkl. Downloadcode mit Zusatzmaterial: Überblick über Flucht und Asyl; Die Situation in den Herkunftsländern; Was ist ein Trauma? Was ist sequentielle Traumatisierung? Trauma und Flucht: Tipps für ErzieherInnen und PädagogInnen.
 
Den Winter erleben mit Emma und Paul
Kamishibai Bildkarten 12 Bildkarten, 2022 140475

Draußen fallen dicke Schneeflocken vom Himmel. Als die Kinder durchs Fenster beobachten, wie alles unter einer weißen Schneedecke versinkt, wollen sie sofort ins Freie. Warm eingepackt erleben Emma, Paul und das Schäfchen einen tollen Wintertag, voller Spiel und Spaß. Zum Abschluss gibt es in der Kita heißen Tee und leckere Kekse, richtig gemütlich, wenn es draußen so kalt ist!
 
Wieder beste Freunde
Kamishibai Bildkarten 13 Bildkarten, 2022 140454

Eigentlich waren Mats und Schimansky richtig gute Freunde. Dann kam es zu einem Streit. Obwohl die beiden nicht mehr wissen, wie dieser angefangen hat, wechseln sie kein Wort miteinander - nur noch als "Stille Post" über die anderen Tiere. Was dabei wohl heraus kommt?
 
Nein heißt Nein, sagt die Maus
Kamishibai Bildkarten 13, 2022 140149

Geschichten sind die perfekte Wahl, wenn es darum geht, Kinder für ein schwieriges Thema zu sensibilisieren: Auch die Kleinsten dürfen Nein sagen und sich wehren, wenn die Großen übergriffig werden. Die erst einmal gar nicht so mutige Maus zeigt eindrucksvoll, wie man Grenzen setzen und über sich hinauswachsen kann. Ein einziges Wort macht den Unterschied - und der großspurige Fuchs steht ganz schön kleinlaut da.


<br><br>Die ausdrucksstark gestalteten Kamishibai-Bildkarten transportieren die zentrale Botschaft kindgerecht und bieten einen guten Einstieg in die Diskussion für Kindergärten, Grund- und Förderschulen.
 
Bartimäus
Kamishibai Bildkarten 13, 2022 140481

Der blinde Bettler Bartimäus hört, dass Menschen in die Stadt Jericho eilen, um einen Mann namens Jesus zu sehen - viele nennen ihn "den Retter". Er beginnt, nach ihm zu rufen, in der Hoffnung, dass Jesus ihm helfen kann.


<br><br>Die bei Kindern beliebte Geschichte aus der Bibel wirkt umso eindrucksvoller, wenn die von dem bekannten Künstler Kees de Kort gestalteten Kamishibai-Bildkarten das Gehörte untermalen.
 
In meiner Straße: Geteilte Freude ist doppelte Freude
Kamishibai Bildkarten 13 Bildkarten, 2022 140484*

Zita wohnt am Ende einer Straße, wo nie ein Auto vorbeikommt. Dort kann sie in Ruhe mit Kreide auf den Boden malen. Leckere Nusshörnchen von der Nachbarin teilt sie mit der Frau gegenüber, die sie wiederum der alten Dame von nebenan zum Kaffee anbietet. Und dann gibt es da noch Johannes, den Nachbarsjungen, der am liebsten zu Hause bleibt, bis er Zita vor einem Unfall bewahren muss...


<br><br>"In meiner Straße" ist eine Erzählung für das Bilderbuchkino, in der alle Personen generationenübergreifend miteinander verbunden sind. Jeder hilft dem anderen, alle versuchen, einander eine Freude zu machen - richtig gute Nachbarschaft eben!
 
In meiner Straße: Geteilte Freude ist doppelte Freude
Kamishibai Bildkarten 13 Bildkarten, 2022 140484

Zita wohnt am Ende einer Straße, wo nie ein Auto vorbeikommt. Dort kann sie in Ruhe mit Kreide auf den Boden malen. Leckere Nusshörnchen von der Nachbarin teilt sie mit der Frau gegenüber, die sie wiederum der alten Dame von nebenan zum Kaffee anbietet. Und dann gibt es da noch Johannes, den Nachbarsjungen, der am liebsten zu Hause bleibt, bis er Zita vor einem Unfall bewahren muss...


<br><br>"In meiner Straße" ist eine Erzählung für das Bilderbuchkino, in der alle Personen generationenübergreifend miteinander verbunden sind. Jeder hilft dem anderen, alle versuchen, einander eine Freude zu machen - richtig gute Nachbarschaft eben!
 
Tobi: Schlechte Geheimnisse darfst du nicht für dich behalten!
Kamishibai Bildkarten 12 Bildkarten, 2022 140150

Als ihr bester Freund Tobi völlig gereizt und abwesend vom Wochenende zurückkommt, ist Greta zuerst geknickt. Er will ihr nicht verraten, warum es ihm nicht gut geht, weil es geheim sei. Erst als sie ihn belauscht, wie er sich seinem Hund Strolchi anvertraut, erkennt sie: Es ist das Geheimnis, das ihn so traurig macht. Zum Glück kann Greta Tobi überzeugen, dass es gute und schlechte Geheimnisse gibt und die schlechten darf man nicht für sich behalten.
Das Bilderbuchkino für Beamer oder interaktive Tafel macht das Thema sexueller Missbrauch für Kinder greifbar und zeigt ihnen zugleich Möglichkeiten zur Hilfe auf. So wie Tobi sich schließlich seinen Eltern anvertraut, lernen betroffene Kinder, sich an Vertrauenspersonen zu wenden.
<br><br>Was sind gute, was sind schlechte Geheimnisse?
<br>Kinder sensibilisieren und ihr eigenes Körpergefühl stärken
<br>Download mit 12 hochauflösenden Bildern, Begleitheft inkl. <br>Begriffserklärungen und Spielanregungen zur Prävention von Kindesmissbrauch
<br>Kinder schützen: Täter entlarven, kindliche Schuldgefühle entkräften
<br>Sexuelle Übergriffe erkennen, benennen und Vertrauenspersonen melden
 
Was steckt dahinter (ES)
Kamishibai Bildkarten 10 Motive + Arbeitsheft, 2022 140485

Nanu, was verbirgt der Eisbär denn hinter seinem Rücken? Hier blitzen doch zwei Ohren und dort zwei Füße hervor? Und wen verdeckt das Känguru? Jedes der 10 Tiere versteckt ein weiteres Tier und es gilt, kräftig mitzuraten. Der spielerische Rätselspaß entwickelt sich dabei zur Geschichte. Nach und nach werden die tierischen Protagonisten immer kleiner. Was sich wohl hinter der Maus am Ende der Erzählschiene verbirgt?
<br><br>
<b>Inhalt:</b> 10 Motive (Maus, Igel, Eichhörnchen, Hase, Fuchs, Schwein, Pinguin, Schaf, Känguru, Eisbär)
 
Die kleine Hexe - Winterzauber mit Abraxas
Kamishibai Bildkarten 14 Bildkarten, 2022 140468

Eingemummt in sieben Röcke zieht es die kleine Hexe und ihren Raben Abraxas hinaus in den Schnee: Mit den ausdrucksstarken Bildkarten für das Erzähltheater wird eine zeitlos schöne Geschichte für Kinder ab 4 Jahren zum intensiven Gemeinschaftserlebnis. Die nostalgischen Zeichnungen versetzen die jungen Zuhörer in eine herrlich glitzernde Winterlandschaft. Sie leiden mit, wenn der Maroni-Mann an seinem Ofen friert, und staunen, wenn die Tiere des Waldes für den Karneval fantasievoll verhext werden.
 
Petula, der Wal
Kamishibai Bildkarten 13 + 24 Memorykärtchen, 2022 140478

Die Jona-Geschichte aus Wal-Perspektive


<br>Gott gibt Jona einen gefährlichen Auftrag. Als Jona lieber woanders hinreisen will, fällt er im Sturm von Bord und wird von einem Wal verschluckt. Ob er da lebend rauskommt?


<br><br>Die Geschichte von Jona und dem Wal ist eine der beliebtesten christlichen Kindergeschichten. Sie handelt von großen Gefahren, Hilfe in der Not und wie man es schafft, am Ende doch noch das Richtige zu tun. Die französische Autorin Béatrice Aubert erzählt sie aus der Perspektive des Wals Petula, so dass sich die kleinen Zuhörer in das sympathische Tier hineinversetzen können. Perfekt zum Mitmachen für das Erzähltheater!
 
Der Ese Milan auf dem Weg zur Krippe
Kamishibai Bildkarten 13 Bildkarten + 24 Memorykärtchen, 2022 140155

Ein Esel im Mittelpunkt der Weihnachtsgeschichte? Kindergärten und Gemeindepädagogen können die biblischen Ereignisse rund um Jesu Geburt im Stall von Bethlehem jetzt auch den Jüngsten leichter zugänglich machen: Die liebevoll illustrierten Kamishibai-Bildkarten zeigen den kleinen Esel Milan, der ein hartes Leben im Dienst eines unerbittlichen Bauern führt - bis er an einen Mann namens Josef verkauft wird. Nur zu gerne trägt er die hochschwangere Maria auf ihrer beschwerlichen Reise - und erlebt das Weihnachtswunder aus nächster Nähe.
 
Die kleine Hexe - Ausflug mit Abraxas
Kamishibai Bildkarten 16, 2022 140477

Rabe Abraxas ist außer sich: Die kleine Hexe will in der Walpurgisnacht mit den anderen Hexen feiern, aber dafür muss sie erst die schwierige Hexenprüfung bestehen. Angesichts der Tatsache, dass sie Buttermilch statt Wasser regnen lässt und dann auch noch ihren Besen entzwei zaubert, sieht er eher schwarz für dieses Vorhaben.
 
David wird König (Kees de Kort)
Kamishibai Bildkarten 13 Bildkarten, 2022 140482

Klein gegen groß: Die Geschichte von David gegen Goliath aus der Bibel ist für Kinder sehr ansprechend - besonders wenn die warmherzigen und kraftvollen Illustrationen von Kees de Kort das Gehörte untermalen.


<br><br>Mit den von dem bekannten Künstler gestalteten Kamishibai-Bildkarten wird die Geschichte von König David lebendig - ideal für den Religionsunterricht in der Grundschule oder für den Einsatz in Kita und Gemeinde.
 
Jesus ist geboren (Kees de Kort)
Kamishibai Bildkarten 13 Bildkarten, 2021 140483

Warmherzig und kraftvoll: die Bibel-Illustrationen von Kees de Kort gelten als eine der besten Umsetzungen der biblischen Texte in eine Bildsprache. Seit über 50 Jahren wachsen Kinder mit der beeindruckenden Kinderbibel von Kees de Kort auf. Mit diesen Bildkarten können sie die biblische Weihnachtsgeschichte im Kamishibai Erzähltheater erleben: die Verkündigung Jesus Geburt durch den Engel, die Reise nach Betlehem und die Herbergssuche, die Geburt Jesu in der Weihnachtsnacht und die Anbetung der Hirten.
 
Erklärvideos erstellen
im oder für den Unterricht
DVD 37 Min., 2021 100340

In diesem Lehrfilm finden Sie Informationen zu vielen Fragen rund um die Gestaltung von Erklärvideos im oder für den Unterricht:
<br>Welche Erklärvideos gibt es und welche davon eignen sich für die gemeinsame Erstellung mit Lernenden im Unterricht? Wie geht man bei der Umsetzung vor und was ist alles zu beachten? In den thematisch sortierten, kurzen Videoclips zu unterschiedlichen Themen wir beispielsweise beschrieben und gezeigt, wie man verständliche Bilder durch einen bewusst gewählten Bildaufbau erzeugt, was man hinsichtlich des Kommentars, des Tons und der Musik beachten sollte und was beim Schnitt zu bedenken ist. Umfangreiche Surftipps, Bilder, didaktischen Materialien, Info- und Arbeitsblätter für Lehrende und Lernende begleiten die Inhalte der Videoclips und helfen bei ihrem didaktischen Einsatz im Unterricht.
<br><br>
<b>Im ROM-Teil enthaltene Arbeitsmaterialien:</b>
<br>22 Handouts als word- und pdf-Datei (Unterrichtsplanung, Miniaturübungen, Objektgeschichte, Montage, Einstellungsgröße, technische Hinweise, Wie fange ich an, Struktur hineinbringen, Praxis - Five Shots, Exposee, Storyboardbeispiele, Kameraperspektive, Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, Bewegung im Bild folgen, Interviews filmen, Kommentar und Sprecherstimme, Töne und Geräusche, Montage, Filmschnitttipps, Drehplan...)
<br>Bildergalerie mit 40 Bildern
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/219576 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>
 
Persönlichkeitsrechte
Rechtsfragen im Netz
DVD 14 Min., 2021 100347

Das didaktische Medium "Rechtsfragen im Netz - Persönlichkeitsrechte" befasst sich in den Schwerpunkten mit dem "Recht am eigenen Bild", persönlichen Angriffen wie Beleidigungen oder Drohungen im Netz und den Urheberrechten. Ausgehend von den verfassungsmäßigen Persönlichkeitsrechten wird in verständlicher Sprache der Bezug zur Würde des Menschen, der freien Entfaltung der Persönlichkeit und der informationellen Selbstbestimmung hergeleitet.
In Kapiteln wie "Privatsphäre respektieren", "Daten schützen" und "Urheberrechte beachten" wird mit praktischen Beispielen Medienkompetenz in wesentlichen Rechtsfragen im Netz vermittelt.


<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/216680 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/DeNcj5au-7o?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/xVDHeuTwp3s?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/17hK6QiX4lM?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Donbass
DVD 121 Min., 2018 100341

In 13 lose miteinander verknüpften Episoden vergegenwärtigt der schonungslose Film grotesk-brutale Szenen aus dem Krieg in der Ostukraine. Das bittere Requiem einer am Abgrund balancierenden Region häuft in einer Gratwanderung zwischen Farce und Tragödie skizzenhafte Momente aus einem rechtsfreien Raum aneinander, in dem die Grenzen zwischen Tätern und Opfern, Schuld und Unschuld zerfließen. Das eindringliche Gemälde aus einer Zone von Rechtlosigkeit und Willkür.
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/219577 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>


<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/5CYLuFz7CtE?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Günter Grass - Die Blechtrommel
DVD 41 Min., 2021 100342

Der Film gibt einen Überblick über die bekanntesten Werke und wichtigsten Stationen im Leben des Schriftstellers und Literaturnobelpreisträgers Günter Grass. Dabei stehen der Roman "Die Blechtrommel" und seine Verfilmung sowie die zahlreichen Bezüge zwischen biografischen Beobachtungen des Autors - vor allem während der Zeit des Nationalsozialismus - und seinen Werken im Fokus. Beleuchtet werden zudem sein politisches Engagement sowie die Kritik an seinem späten Eingeständnis, als 17-Jähriger Mitglied der Waffen-SS gewesen zu sein.
<br><br>
Zu Wort kommen neben dem Regisseur Volker Schlöndorff und Grass' Sohn Franz auch weitere Personen aus seinem persönlichen Umfeld. Dabei gelingt es dem Film, die Werke des Schriftstellers in einen größeren Zusammenhang einzuordnen und ihre Bedeutung für die deutsche Nachkriegsliteratur herauszustellen. Deutlich wird außerdem, dass, wer öffentlich so pointiert hinterfragt und anklagt, wie Günter Grass es tat, selbst nicht unbedingt fehlerfrei oder mit seiner eigenen Geschichte im Reinen sein muss. Das wirft nicht nur die Frage auf, welche Erwartungen wir an unsere Vorbilder richten, sondern regt auch zum Ausloten eigener Überzeugungen an.
<br><br>
<b>DVD Video-Ebene:</b> Film in 7 Kapiteln,10 Szenenbilder
<br>01 Jugend und Zweiter Weltkrieg [00:10 - 04:03]
<br>02 Der Zeichner und Lyriker [04:04 - 08:57]
<br>03 "Die Blechtrommel" - ein Jahrhundertroman [08:58 - 18:24]
<br>04 Die Danziger Trilogie [18:25 - 21:36]
<br>05 Der politisch engagierte Schriftsteller [21:37 - 24:00]
<br>06 "Im Krebsgang" - der Untergang der "Gustloff" [24:01 - 27:03]
<br>07 "Beim Häuten der Zwiebel" - eine Autobiografie [27:04 - 41:00]
<br>Bonusfilm: Interviews mit H. Ohsoling, J.-P. Thomsa, F. Grass, H. Detering, G. Steidl, V. Schlöndorff
<br><br>
<b>DVD Rom-Ebene:</b> Vorwort, Filminfos, Didaktisch-methodische Tipps, 3 Infoblätter, 4 Textblätter, 7 Arbeitsblätter, 10 Szenenbilder, Medien- und Linktipps, Stichwortverzeichnis A-Z
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/220425 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>
 
As you like it
William Shakespeare (Wie es euch gefällt)
DVD 27 Min., 2020 100348

Prinzessin Rosalind lebt am Hof ihres Onkels, Herzog Frederick, zusammen mit dessen Tochter, ihrer Cousine Celia. Herzog Frederick hat seinen Bruder vom Hof verbannt. Jetzt will er auch dessen Tochter Rosalind weghaben. Auslöser ist der Auftritt von Orlando bei einem Show-Ringkampf im Palast. Prinzessin Rosalind ist fasziniert von Orlando, während er ihren Onkel unangenehm an seinen Bruder erinnert, ist Orlando doch der Sohn eines Freundes von Rosalinds Vater. Als Mann verkleidet flieht Rosalind in den Wald. Ihre Cousine Celia begleitet sie. Rosalind nennt sich nun "Ganymed" und trifft als solcher auf Orlando, der sie nicht erkennt. Ganymed alias Rosalind überredet Orlando zu einem Spiel: Er solle so tun, als sei Ganymed Rosalind und versuchen ihr Herz zu gewinnen. Der Plan geht auf, Orlando wirbt um die falsche, echte Rosalind und nebenbei ergeben sich noch weitere Paar-Verbindungen. Die beliebte Komödie "Wie es euch gefällt" von William Shakespeare wird hier im englischen Original (mit u. a. dt. UT) in einen knapp halbstündigen Animationsfilm verwandelt.
<br>
<br>Der Filmemacher Hannes Rall mischt die Schauplätze und zeigt die Handlung in verschiedenen europäischen und südostasiatischen Umgebungen. Dabei orientiert sich seine grafische Gestaltung gelegentlich am Schattenspiel, einer traditionellen Kulturtechnik des südostasiatischen Raums.
<br><br>
<b>DVD Video-Ebene:</b>
<br>Film im englischen Original in 6 Kapiteln
<br>01 Begegnung im Palast
<br>02 Begegnung im Wald
<br>03 Ein verliebter Schäfer
<br>04 Nächtliches Picknick
<br>05 Verwechslungsspiel und Liebesschwüre
<br>06 Auflösung und eingelöste Versprechen
<br><br>
<b>DVD Rom-Ebene:</b>
<br>Vorwort, Filminfos, Didaktisch-methodische Tipps, 1 Textblatt, 4 Infoblätter, 4 Arbeitsblätter, 11 Szenenbilder, Medien- und Linktipps
 
Das Sterben gehört zum Leben
Wie Kinder trauern und Abschied nehmen können
DVD 16 Min., 2022 100334

Für viele Kinder ist das Sterben eines geliebten Haustieres die erste Begegnung mit dem Tod. Wenn in den Nachrichten von Kriegen und getöteten Menschen berichtet wird, erscheint uns das weit weg. Wenn hingegen die geliebte Oma oder ein sehr guter Freund ums Leben gekommen ist, macht uns das sehr betroffen. Im Film ist ein Jugendlicher gestorben. Seine Freunde gestalten für ihn in einem RuheForst eine würdige Trauerfeier. Die Familientrauerbegleiterin Mechthild Schroeter beantwortet uns Fragen zum Thema Abschiednehmen und Trauer. Im Verein "Trauernde Kinder" in Schleswig-Holstein wird betroffenen Kindern und Jugendlichen geholfen, ihre Gefühle zu verarbeiten und zu erkennen, dass sie mit ihrer Trauer nicht allein sind.
<br><br>
Inklusive <b>didaktischem Unterrichts- und Infomaterial</b>.
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/219021 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>


<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/Por0uFafA4Q?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Otto Neururer
Hoffnungsvolle Finsternis
DVD 89 Min., 2019 100351

36 Stunden dauert im Mai 1940 der qualvolle Todeskampf des katholischen Priesters Otto Neururer im KZ Buchenwald..


<br><br>Jahrzehnte später macht sich Heinz Fitz, ein alternder Schauspieler, mit der jugendlichen Straftäterin Sofia und dem an Parkinson erkrankten Pfarrer Anton auf die Suche nach den Spuren des seligen Priesters Otto Neururer.


<br><br>Heinz unternimmt die Reise durch Otto Neururers Leben, um wieder beten zu können. Und um die Scham über die Schuld des Vaters, der als eingefleischter Nazi Schreckliches angerichtet hat, in sich zu heilen und inneren Frieden zu finden.


<br><br>Im Jahr 1996 wird Otto Neururer von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen.
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/216994 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>






<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/i0_cxXmvcV8?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Invisible Sue
DVD 91 Min., 2018 100354

Sue ist eine Einzelgängerin, die in der Schule oft übersehen und gehänselt wird. In ihrer Freizeit flüchtet sie sich in Superheldencomics. Ihre Mutter hat als ehrgeizige Wissenschaftlerin eher nur Arbeit im Kopf. Durch einen Unfall im Labor ihrer Mutter kommt Sue mit einer geheimnisvollen Flüssigkeit in Kontakt, die ihr die Fähigkeit verleiht, unsichtbar zu werden. Plötzlich sind eine Menge Leute hinter ihr und dem Serum her. Als dann noch ihre Mutter entführt wird, macht sich Sue gemeinsam mit der genialen Tüftlerin App und dem neuen coolen Mitschüler Tobi auf die Suche nach ihr. Wird es dem Trio gelingen, Sues Mutter zu befreien und die Entführer zur Strecke zu bringen?




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/1dcVo0PB7zM?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Ökologischer Fußabdruck
Biologische Produktivität, Earth Overshoot Day
DVD 15 Min., 2022 100337

Das didaktische Medium "Ökologischer Fußabdruck" mit dem Untertitel "Biologische Produktivität, Earth Overshoot Day" zeigt auf, welche Spuren jede und jeder von uns auf der Erde hinterlässt. Es thematisiert den weltweit ungleichen Ressourcenverbrauch.<br>
Wir verbrauchen durch unseren Lebensstil in einem Jahr mehr, als die Flächen der Erde in der Lage sind zu produzieren oder sich entsprechend zu regenerieren. Deutlich mehr: in den deutschsprachigen Ländern fast fünfmal, in Nordamerika rund achtmal so viel. In diesem Zusammenhang geht das Medium auf den "Earth Overshoot Day" ein, den Tag, an dem die Ressourcen für das laufende Jahr verbraucht sind. Dieser lag in den 1970er-Jahren noch im Dezember, heute liegt er im Juli.<br>
Das Medium macht deutlich, wie wir in den Bereichen Wohnen, Ernährung, Energieverbrauch, Mobilität, Konsum und Freizeit Flächen beanspruchen und Ressourcen verbrauchen. Es beschreibt das wissenschaftliche Modell des biologischen Fußabdrucks und veranschaulicht, wie sich die Einheit des globalen Hektars - kurz gha - zusammensetzt. Es wird gezeigt, wie sich der eigene ökologische Fußabdruck berechnen lässt und wo Fußabdruck-Rechner auf seriösen Seiten im Internet zu finden sind.<br>
Maßnahmen zur Verkleinerung des biologischen Fußabdrucks decken sich häufig mit denen des Klimaschutzes. Das Medium stellt zur Diskussion, wie jede und jeder dazu beitragen kann, dass Ressourcen geschont und gerechter verteilt werden und sich die Erde regenerieren kann.
<br><br>
Inklusive didaktischem Material.
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/220453 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/_xQ_3WtOUtE?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Weitblick-Filme: Casper und Emmas Winterferien
DVD 70 Min., 2014 100355

Casper freut sich auf den jährlichen Winterurlaub mit seiner Familie. Doch dann streiten sich seine Eltern und sagen die langersehnte Reise in den Süden ab. Emma möchte Casper aufheitern und lädt ihn spontan auf die Berghütte von Esther ein, der Freundin ihres Opas. Dort könnten sie Skifahren lernen. Auf der Hütte angekommen, spielen die beiden Kindergartenfreunde im Schnee, üben Skifahren und haben jede Menge Spaß. Als Emma jedoch den Nachbarsjungen Peter kennen lernt, der schon sehr gut Skifahren und sogar auch Skispringen kann, gefällt das Casper gar nicht. In den folgenden Tagen setzt Casper alles daran, Emma zu beweisen, dass er auch in etwas gut ist. Aber ist das der Weg, um Emma zurückzugewinnen?


<br><br>Den "Casper und Emma"-Filmen gelingt das seltene Kunststück, ihre Geschichten auf Augenhöhe des kleinen Publikums zu erzählen, mit perfektem Gespür für Spannung, Humor und Harmonie.


<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/y5xx33uZsXM?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Der blaue Tiger
DVD 91 Min., 2014 100353

Wie eine vergessene Insel liegt ein alter Garten inmitten einer lauten Stadt. Johanna lebt dort zusammen mit ihrer Mutter und ihrem besten Freund Mathias, dem Sohn des wortkargen Gärtners Blume. Johanna liebt die Pflanzen und Tiere, die ihr Heim bevölkern. In ihrer Fantasie kann alles lebendig werden. Nur in der Schule hat sie es mit ihren Mitschülern und einer gemeinen Lehrerin nicht leicht. Als der fiese Bürgermeister Rýp den paradiesischen Garten abreißen will, um dort ein Entertainmentcenter zu bauen, ist Johanna schockiert. Mathias und sie überlegen wie man ihr Zuhause retten könnte. Da taucht eines Nachts ein kleiner, blauer Tiger in der Stadt auf und gefährdet die perfiden Pläne des Bürgermeisters ernsthaft.
Es scheint, dass nur der Tiger den Garten vor dem Abriss bewahren kann. Jetzt ist es an Johanna und Mathias, das wundersame Tier vor den teuflischen Fängen des Bürgermeisters und seiner Handlanger zu schützen.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/-R_NQM1YIwo?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Die unglaubliche Geschichte von der Riesenbirne
DVD 76 Min., 2017 100320

Aufruhr im wuseligen Sunnytown: Der freundliche Bürgermeister J. B. ist verschwunden. Fällt jetzt sein Amt an seinen zwielichtigen Stellvertreter Knorzig? Kater Mika und Elefant Sebastian finden eine Flaschenpost mit einem Brief des Vermissten und einem Samenkorn. Daraus erwächst über Nacht eine überdimensionale Birne, die den beiden als Gefährt dienen soll. Zusammen mit dem exzentrischen Professors Glykose machen sie sich auf, den Bürgermeister zu retten. Auf ihrer spannenden Reise müssen sie nun allerlei Abenteuer bestehen und es sogar mit Piraten und Seeungeheuern aufnehmen.


<br><br>Nach einem Bestseller-Kinderbuch des dänischen Autors Jakob Martin Strid entstand ein so fantasievolles wie charmantes Animations-Abenteuer für junge und jung gebliebene Zuschauer.
Wenn sich liebenswerte Figuren auf Heldenreise begeben, gibt es in einer kunterbunten Welt einiges zu entdecken. Die Mischung aus Puppen- und Computertrick begeisterte bereits in der Jugend-Sektion "Generation" der Berlinale Groß und Klein.




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/OurhMJDljIE?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Durchblick Filme: Kurzfilme für Kinder - Mit Prädikat! (4)
Die Mücke Pieks, Wenn Spatzen schmatzen, Das zottelige Alphabet, Der Elefant und das Fahrrad, Der kleine Fisch und das Krokodil, Virtuos virtuell, Gelato, Crowley - Jeder Cowboy braucht sein Pferd, Crowley - Bleib im Sattel
DVD 98 Min. (7+10+7+9+16+7+12+15+15), 2013-2019 100352

Auf dieser DVD finden sich lustige und bewegende Geschichten pfiffig erzählt. Die kurzen Produktionen ganz unterschiedlicher Machart, zwischen sieben und sechzehn Minuten lang, bieten Kindern im Vor- und Grundschulalter spannende, und anregende Unterhaltung und sind vielseitig einsetzbar.


<br><br><b>Filme für Kinder ab 4 Jahren:</b>
<br>- Die Mücke Pieks, Animationsfilm von Maria Steinmetz, 7 Min.
<br>- Wenn Spatzen schmatzen, Spielfilm von Elisa Klement, 10 Min.


<br><br><b>Filme für Kinder ab 6 Jahren:</b>
<br>- Das zottelige Alphabet, Animationsfilm von Eliza Plocieniak-Alvarez, 7 Min.
<br>- Der Elefant und das Fahrrad, Animationsfilm von Olesya Shchukina, 9 Min.
<br>- Der kleine Fisch und das Krokodil, Spielfilm von Stefanie Plattner, 16 Minuten
<br>- Virtuos Virtuell, Experimentalfilm von Thomas Stellmach und Maja Oschmann, 7 Min.




<br><br><b>Filme für Kinder ab 8 Jahren:</b>
<br>- Gelato - Die sieben Sommer der Eisliebe, Animationsfilm von Daniela Opp, 12 Min.
<br>- Crowley - Jeder Cowboy braucht sein Pferd, Dokumentarfilm von André Hörmann, 15 Min.
<br>- Crowley - Bleib im Sattel, Dokumentarfilm von André Hörmann, 15 Min.
 
Shadow Game
DVD 55 Min., 2021 100346

Unter den Flüchtlingen, die von Nordafrika und dem Nahen Osten aus versuchen, nach Europa zu gelangen, sind viele unbegleitete Jugendliche, die sich zum Teil jahrelang allein durchschlagen und gefährliche Wege auf sich nehmen, um über Grenzen zu gelangen. Der Dokumentarfilm stellt mehrere dieser jungen Menschen vor, die sich zum Teil selbst filmen, teils vor der Kamera der Filmemacher äußern und intensive Einblicke in ihr Schicksal geben. Zurückhaltend gefilmt, legt es der Film nicht auf simple Rührung an, sondern verdient sich auf subtile Art das Mitgefühl der Zuschauer.
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/219679 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/mttmqy3rw6c?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Familienplanung in Indien
Mädchen unerwünscht
DVD 15 Min., 2022 100335

Die Hebamme Neelam Bala berichtet, wie sie zu ihrem Beruf kam. Sie nimmt an einer Hochzeit teil, hilft bei einer Geburt im Krankenhaus und besucht ein Dorf, in dem Familien bei der Geburt einer Tochter einen Baum pflanzen. Sie berät schwangere Frauen und hört immer wieder den Wunsch nach einem Jungen. Aber sie ermuntert Frauen, auch Mädchen zu bekommen. Der Frauenmangel und die Folgen falscher Entscheidungen werden in einem Männerdorf ohne Frauen und am Beispiel einer arrangierten Ehe deutlich. Die Begründung dafür, dass Mädchen unerwünscht sind, liefern Dorfälteste in einem heftigen Disput mit Neelam Bala.
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/219687 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/mGJLH7Ykrqo?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Stein im Schuh
DVD 11 Min., 2020 100349

Ein Schüler kommt zum ersten Mal in seine neue Klasse. Er ist nicht wie die anderen - er ist ein Frosch unter lauter Kaninchen. Der Neue bringt ungewöhnliche Gegenstände mit und spricht eine Sprache, die nur die Lehrerin zu verstehen scheint. Kontaktversuche mit seinen Mitschüler:innen verlaufen merkwürdig. Was ist bloß mit ihm los?
<br><br>
<b>Inhalt der DVD-Rom-Ebene:</b> Kurzbeschreibung, Einsatzmöglichkeiten, Handlung, Struktur und Gestaltung, Tipps für MultiplikatorInnen, Eine Geschichte erfinden, Mündlich nacherzählen, Bilder sortieren, Bildpaare zuordnen und erklären, Fremdes kennenlernen, Wie die Zeit vergeht, Steckbriefe, Rollenbilder, Tongestaltung, Bild-Ton-Verbindung, Bildfolgen, Erinnerungsbilder, Kommunikation, 9 Screenshots...




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/KVxXQ6hbu4Y?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Herbst
DVD 14 Min., 2020 100345

Theo hat Demenz. An seinem 65. Geburtstag offenbart er seinen Freunden diese Diagnose. Für die Bewältigung seines Alltags benötigt er nun immer mehr Hilfe. Theo will selbstbestimmt sterben, doch jedes Mal, wenn er seinen Abgang plant, kommt ihm etwas dazwischen. Das Leben scheint dennoch lebenswert zu sein.


<br><br>Humorvoll und gleichzeitig berührend verkörpert der Schauspieler Jörg Schüttauf in Greta Benkelmanns Tragikomödie den an Demenz erkrankten Theo, der doch so gerne sein Schicksal selbst in der Hand hätte. "Bitte nicht reanimieren!" hat er sich auf die Brust tätowieren lassen, das spricht für sich. Durch seine klug gewählten Bilder und die entsprechende Musik lässt der Kurzfilm seine Zuschauer*innen erspüren, wie es sich anfühlen mag, mit Demenz zu leben. Theos Verzweiflung, das Unweigerliche, aber auch schöne Momente greift der Film auf, wodurch er einen differenzierten Zugang zu dem Thema "Demenz" ermöglicht.
<br><br>
<b>DVD Video-Ebene:</b> Film in 6 Kapiteln, 10 Szenenbilder
<br>Vorspann - Theos Tatoo
<br>01 Geburtstagsvorbereitungen
<br>02 Der 65. Geburtstag
<br>03 Auf der Brücke
<br>04 Man wird nicht jünger
<br>05 Ein Tag mit Hannes
<br>06 In der Badewanne und der nächste Morgen
<br>Abspann
<br><br>
<b>DVD Rom-Ebene:</b>
<br>Vorwort
<br>Filminfos
<br>Didaktisch-methodische Tipps
<br>2 Infoblätter
<br>5 Arbeitsblätter
<br>10 Szenenbilder
<br>Medien- und Linktipps
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/219682 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/L6bPo6aM-g4?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Dolapo is fine
DVD 15 Min., 2022 100338

Dolápo stammt aus Nigeria und besucht ein Internat in England. Kurz vor dem Ende ihrer Schulzeit trifft sie auf Daisy, eine farbige Mentorin. Das Gespräch mit ihr stellt Dolápo`s Selbstverständnis in Frage: Kann sie nur dann auf eine Karriere im Investment-Banking hoffen, wenn sie ihre krausen Haare glättet?
<br><br>
Inklusive didaktischem Material.
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/219684 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/ab-_ZChgHnc?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Nicht im Traum
DVD 21 Min., 2018 100339

Ein gut situiertes altes Paar weigert sich anzuerkennen, dass ihr selbstbestimmtes Leben in Unabhängigkeit einem Zustand weicht, der von Hilfsbedürftigkeit geprägt ist: Der Mann hat Probleme mit dem Bewegungsapparat, die Frau leidet an Demenz. Ihre Tochter steht hilflos daneben und sucht nach ihrer neuen Rolle.


<br><br>NICHT IM TRAUM geht an die Schmerzgrenze: Als ZuschauerIn erträgt man die intimen Einblicke in einen mühsam gewordenen Alltag, der sich fast ausschließlich im Schlafzimmer abspielt, nur schwer. Und doch zeigt der Film das echte Leben im Alter, dem jede/jeder sich irgendwann stellen muss.
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/220094 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>
 
Umwelt und Gesundheit - Emissionen, Klima, Strahlung
DVD 16 Min., 2021 100336

Das didaktische Medium "Umwelt und Gesundheit - Emissionen, Klima, Strahlung" erklärt kindgerecht Umwelteinflüsse in unserer Umgebung wie Teilchen in der Luft, den Zusammenhang zwischen Emissionen und Klima, Lärm und Schadstoffe in der Umwelt sowie die Art von Strahlung, vor der wir uns schützen müssen.<br>
Animationen verdeutlichen Gase, Rauch, Ruß oder Staub in der Luft - Teilchen, die Menschen und Umwelt schaden können. Es wird gezeigt, wo krank machende Schadstoffe wie Feinstaub und Gifte vorkommen. Diese Stoffe gelangen direkt in unseren Körper oder in Wasser, Luft und Atmosphäre und verunreinigen diese. In einfacher Darstellung veranschaulicht das Medium darüber hinaus Ursachen und Folgen des Klimawandels wie die Auswirkung von Hitze auf Menschen und Umwelt.<br>
Ein ganzes Kapitel widmet sich dem Thema schädliche Strahlen. Es wird dargestellt, wie UV-Strahlung wirkt und wie man sich vor zu viel Sonneneinstrahlung schützen kann. Ebenso geht das Medium auf Funkstrahlen und Elektrosmog ein und erläutert, was ein Atomkraftwerk ist und warum wir auf Strom unter anderem aus Sonnen- oder Windkraft umsteigen.<br>
Ein weiterer Aspekt des Mediums für die Grundschule sind Lärmemissionen in der Umwelt, beispielsweise in der Schule. Es zeigt, wie Lärm krank machen kann und warum Ruhe so wichtig ist. Es wird außerdem darauf eingegangen, wie Lüften und Händewaschen gegen Bakterien und Viren und somit vor Krankheiten schützen können.
<br><br>
Inklusive didaktischem Material auf der DVD-ROM.
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/220710 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>




<br><br>
<iframe width=400 height=225 src=https://www.youtube.com/embed/bdwGZaf6Hgw?rel=0 frameborder=0 allow=autoplay; encrypted-media allowfullscreen></iframe>
 
Meinungsfreiheit
Ein Menschenrecht der Demokratie
DVD 24 Min., 2021 100311

Dass sogar Schüler*innen und Student*innen sich für eine deutliche Eingrenzung der Meinungsfreiheit aussprechen, ja bestimmte Ansichten gar nicht mehr als Meinung gelten lassen wollen, wäre noch vor einigen Jahren kaum vorstellbar gewesen. Inzwischen ist diese Haltung jedoch weit verbreitet - paradoxerweise vor allem unter denjenigen, die sich ansonsten ganz besonders gegen Diskriminierung und für eine bunte Gesellschaft einsetzen. Ihnen gegenüber steht eine zweite Gruppe, die sich lautstark gegen eine - vermeintlich von staatlicher Seite verordnetete - Meinungsdiktatur und Zensur zu wehren versucht und in dieser Opferrolle nach Aufmerksamkeit für ihre Themen heischt, die auf ein homogenes, abgeschlossenes, gewissermaßen einfarbiges Deutschland ausgerichtet sind.


Der Film lässt Querdenker und Extremisten ebenso zu Wort kommen wie moderatere Kritiker des Status quo, Wissenschaftler ebenso wie Schülervertreter und zeigt so die beiden Pole auf, zwischen denen sich die Meinungsfreiheit als unverzichtbares Gut unserer Demokratie heute bewähren muss.


<br><br>Deutlich wird: Hierzulande ist die Meinungsfreiheit nicht etwa durch staatliche Maßnahmen bedroht. Stattdessen scheint sich unter dem Deckmantel von Toleranz und Diversität eine neue Intoleranz eingeschlichen zu haben, die eine offene Debattenkultur immer schwieriger macht und, wenn wir nicht wieder lernen, Kritik, Kontroversen und auch (zunächst) abwegig scheinende Ansichten auszuhalten und respektvoll mit Andersdenkenden zu diskutieren, auch die Meinungsfreiheit bedroht.


<br><br>"Die Materialien sollen dazu anregen, sich mit der Meinungsfreiheit und ihren Grenzen auseinanderzusetzen … und sich ergebnisoffen an der Diskussion um die Zukunft der Meinungsfreiheit in Deutschland zu beteiligen", sagt Sonja Poppe, Autorin der Materialien.


<br><br>
<b>DVD-Video-Ebene:</b> Film in 7 Kapiteln, 8 Szenenbilder
<br>01 Querdenker
<br>02 Baustein der Demokratie
<br>03 Unfreies Meinungsklima
<br>04 Cancel Culture
<br>05 Grenzen der Meinungsfreiheit
<br>06 Was darf (nicht) gesagt werden?
<br>07 Debattenkultur


<br><br>
<b>DVD-Rom-Ebene:</b>
<br>Vorwort
<br>Filminfos
<br>Didaktisch-methodische Tipps
<br>3 Infoblätter
<br>1 Textblatt
<br>6 Arbeitsblätter
<br>8 Szenenbilder
<br>Stichwortverzeichnis A-Z
<br>Medien- und Linktipps
<div style='float:right; margin-left:10px; margin-bottom:10px; margin-top:10px;'>
<a href=https://leon.tsn.at/191219 target='_blank' />
<img src='/cover?nr=555555&s=I' border='0' alt='Medium auf LEON' /></a></div>